Einmal Max Koller und zweimal Bienzle – zum ersten Adventswochenende gibt es frischen GMEINER-Lesestoff! Freuen Sie sich auf »Spätlese« von Marcus Imbsweiler mit zwölf Monatskrimis so aktuell wie noch nie. Zudem haben wir die beiden Krimis »Bienzle und der Terrorist« sowie »Bienzle und der Tod im Tauerntunnel« von Felix Huby im handlichen Format neu für Sie aufgelegt.

Wir gratulieren unserem Autor Peter Orontes​ zur Verleihung des »GOLDENEN HOMER 2017«! Er setzte sich mit seinem historischen Kriminalroman »Tochter der Inquisition« in der Kategorie Historischer Krimi/Thriller gegen starke Konkurrenz durch und nahm am vergangenen Wochenende in Ingolstadt seinen Preis entgegen.

Die BUCH WIEN 2017 ist eröffnet! Noch bis zum 12. November 2017 präsentieren wir Ihnen am Gemeinschaftsstand D 12 mit dem Verlag Herder unsere Österreich-Novitäten. Kommen Sie vorbei und stöbern Sie in unserem aktuellen Programm.

Auch in diesem Jahr präsentieren wir Ihnen auf der Frankfurter Buchmesse unsere Herbstnovitäten der Sparten SPANNUNG und KULTUR. Kommen Sie an den GMEINER-Stand in Halle 3.0, B 30 und stöbern Sie sich durch unser aktuelles Programm. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Michael Schlageter von der Linzgau-Buchhandlung in Pfullendorf initiierte im Rahmen der »Woche der unabhängigen Buchhandlungen« eine ganz besondere Aktion. Er lud den Gmeiner-Verlag zum Rollentausch ein. Am 6. November 2017 durfte sich Verleger Armin Gmeiner zusammen mit Mitarbeiterin Janina Bücheler als Buchhändler beweisen.

Seit heute im Buchhandel und schon prominent präsentiert auf der Frankfurter Buchmesse​: Die neuen Weihnachtskrimis fügen sich perfekt in unser Herbstprogramm ein und versprechen kriminelle Unterhaltung zur kalten Jahreszeit!

Seite 8 von 29