Die Novemberrevolution jährt sich zum 100. Mal. Passend dazu lassen unsere Autoren die Ereignisse rund um das Ende des Ersten Weltkriegs, dem Fall der Donaumonarchie und der Gründung des Freistaats Bayern in ihren aktuellen Werken neu aufleben. Tauchen Sie ein in eine Zeit, in der die Bevölkerung für ihr Recht auf Freiheit kämpfte und sich den Widrigkeiten entgegensetzte.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr lobt der Gmeiner-Verlag, in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse und dem Börsenverein des deutschen Buchhandels, zum zweiten Mal das Busfahrten-Gewinnspiel aus. Erneut können sich Buchhandlungen mit organisierten Busfahrten zur Frankfurter Buchmesse für die Aktion anmelden, die der Verlag mit einem besonderen Gewinn würdigt:

Im Rahmen der Verleihung des HOMER-Literaturpreises 2018 am 6. Oktober 2018 in Ingolstadt hatten wir gleich doppelten Grund zur Freude: Kay Jacobs erhielt für »Kieler Helden« den Silbernen HOMER und Jørn Precht ergatterte mit »Das Geheimnis des Dr. Alzheimer« den HOMER in Bronze. Glückwunsch an unsere Autoren zu dieser tollen Auszeichnung!

Unsere Krimisparte wird 20! Wir lassen die Korken knallen und starten – parallel zu den Regionalbuchtagen – eine große E-Book-Aktion.

Unser aktuelles Herbstprogramm wächst um weitere 15 unterhaltsame Neuerscheinungen! Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus elf Krimis und vier Titel unserer Sparte GMEINER Kultur.

Wir dürfen vorstellen: unsere Neuerscheinungen im September! Für den Spätsommer gibt's nochmal reichlich GMEINER-Lesenachschub. Diesmal reiht sich der Lieblingsplätze-Band »So schmeckt Oberbayern« von Heike Hoffmann neben den 18 Spannungsnovitäten ein!

Seite 5 von 29