Laura Noll

© Dana Maiterth

Laura Noll

Laura Noll wurde 1980 in Heidelberg geboren, studierte Klassische Philologie, Alte Geschichte und Theologie in Heidelberg und Siena. Mit ihrer Familie lebt sie in Sinsheim. Ihre Leidenschaft für Zeitgeschichte vereint sich mit der Freude am Erzählen und ist Inspiration für die Erzählungen und Kurzgeschichten. »Der Tod des Henkers« ist ihr erster Roman. Er wurde mit dem Arbeitsstipendium der Mörderischen Schwestern e.V. ausgezeichnet.

Laura Noll im Gmeiner Verlag

...zurück