Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr lobt der Gmeiner-Verlag, in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse und dem Börsenverein des deutschen Buchhandels, zum zweiten Mal das Busfahrten-Gewinnspiel aus. Erneut können sich Buchhandlungen mit organisierten Busfahrten zur Frankfurter Buchmesse für die Aktion anmelden, die der Verlag mit einem besonderen Gewinn würdigt:

Die Hitze hat uns alle im fest Griff! Ziehen Sie sich doch einfach mit unseren August-Novitäten in eine kühle Ecke zurück und tauchen Sie in dreizehn spannende Handlungen ein. Ob politische Machenschaften, Mord im Künstlermilieu oder trickreiche Betrüger – unsere Autoren bieten Ihnen wieder reichlich kriminelle Vielfalt.

Unsere Krimisparte wird 20! Wir lassen die Korken knallen und starten – parallel zu den Regionalbuchtagen – eine große E-Book-Aktion.

Pünktlich zur Ferienzeit gibt es wieder neuen, spannenden Lesestoff zu entdecken. Von der Ostsee, an den Bodensee bis nach Salzburg decken unsere 20 Juli-Novitäten aus dem aktuellen Herbstprogramm die gesamte deutschsprachige Krimilandschaft ab.

Wir dürfen vorstellen: unsere Neuerscheinungen im September! Für den Spätsommer gibt's nochmal reichlich GMEINER-Lesenachschub. Diesmal reiht sich der Lieblingsplätze-Band »So schmeckt Oberbayern« von Heike Hoffmann neben den 18 Spannungsnovitäten ein!

Wir sind nominiert und das gleich zweimal für den HOMER Literaturpreis 2018! Ins Rennen gehen »Kieler Helden« von Kay Jacobs und »Das Geheimnis des Dr. Alzheimer« von Jørn Precht. Am 6. Oktober 2018 kürt die Vereinigung in Ingolstadt die Gewinner. Die Shortlist im Überblick finden Sie hier.

Seite 6 von 29