Familienerinnerungen aus dem Großen Krieg
     
Familien erinnern sich
Fünf Autoren, darunter Büchner-Preisträger Arnold Stadler, und ein Maler setzen sich literarisch und bildnerisch mit den Erinnerungen in ihren Familien an den Ersten Weltkrieg auseinander. Es sind vielfach eigenwillige und von persönlicher Betroffenheit und Leid geprägte Erinnerungen und Deutungen dieses schrecklichen Krieges und seiner blutigen Auswirkungen und Folgen für die eigenen Vorfahren und deren Leben in Oberschwaben und am Oberen Neckar. Die Texte und Bilder machen deutlich, dass die Zeitgenossen des „Großen Krieges“ ihre häufig furchtbaren Erlebnisse nicht mehr los geworden sind und in Schilderungen und Dokumenten an die nachfolgenden Generationen weitergegeben haben - auch als Mahnung zu einem friedlichen und humanen Zusammenleben der Völker in Europa und weltweit.
Kurzgeschichten im GMEINER-Verlag
29 Juli 2016
sofort lieferbar

160 Seiten, 13,5 x 21 cm, Paperback, 47 farbige Abbildungen

11,90 €
ISBN 978-3-8392-1994-2
Auch erhältlich im
Onlineshop Ihres Buchhändlers
Edwin Ernst Weber

Edwin Ernst Weber

Dr. Edwin Ernst Weber, geb. 1958 in Rottweil, ist Archivdirektor und Leiter des Stabsbereichs Kultur und Archiv des Landratsamtes Sigmaringen. Nach seinem Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Volkskunde in Freiburg und Berlin (FU) absolvierte er eine Ausbildung für den höheren Archivdienst.
Gabriele Loges

© Reiner Löbe

Gabriele Loges

Gabriele Loges wurde in Dettingen/Hohenzollern, geboren und studierte Germanistik sowie Philosophie. Nach dem Studium übernahm sie den Aufbau und die Leitung einer Stadtbücherei auf der Schwäbischen Alb. Bei einem Lehrgang für Poesietherapie, den sie ursprünglich als Unterstützung für ihre bibliothekarische Arbeit sah, entdeckte sie das eigene Schreiben. Seitdem erschienen von ihr mehrere Bände mit Erzählungen und Gedichten sowie zahlreiche Beiträge in Anthologien. Seit 2009 ist sie selbständige Autorin, Journalistin und Dozentin für Kreatives Schreiben. Für die Liebe zur französischen Literatur und deren Verbreitung wurde sie vom französischen Staat mit dem »Ordre des Palmes académiques« ausgezeichnet.

Downloads

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt.

Ähnliche Titel

Architektur im Landkreis Sigmaringen
Armin Heim, Agnes Moschkon, Doris Astrid Muth
Architektur im Landkreis Sigmaringen
24 März 2020
sofort lieferbar

384 Seiten, 17 x 23,5 cm

25,– €
Der heilige Heimerad
Armin Heim, Stefan Blanz, Werner Fischer, Arnold Stadler
Der heilige Heimerad
20 Dezember 2019
sofort lieferbar

160 Seiten, 13,5 x 21 cm

15,– €
Im Dienst am Nächsten
Edwin Ernst Weber, Ludwig Ohngemach
Im Dienst am Nächsten
27 Februar 2019
sofort lieferbar

256 Seiten, 60 Abb., 17 x 23,5 cm

20,– €
Paris, Sigmaringen oder Die Freiheit der Amalie Zephyrine von Hohenzollern
Gabriele Loges
Paris, Sigmaringen oder Die Freiheit der Amalie Zephyrine...
7 März 2018
sofort lieferbar

344 Seiten, 13,5 x 21 cm

15,– €
Literatur in Oberschwaben seit 1945
Edwin Ernst Weber, Manfred Bosch, Peter Blickle, Oswald Burger, Ewald Gruber, Anton Philipp Knittel, Ulrike Längle, Peter Renz, Franz Schwarzbauer, Jan Robert Weber
Literatur in Oberschwaben seit 1945
5 Juli 2017
sofort lieferbar

304 Seiten, 23,5 x 17 cm

22,– €
Die Vor- und Frühgeschichte im Landkreis Sigmaringen
Edwin Ernst Weber (Hg.)
Die Vor- und Frühgeschichte im Landkreis Sigmaringen
1 Juni 2016
sofort lieferbar

432 Seiten

Buch 24,90 € / E-Book 0,– €*
Pfrunger-Burgweiler Ried
Wolfgang Veeser, Arnold Stadler
Pfrunger-Burgweiler Ried
19 Oktober 2015
sofort lieferbar

144 Seiten, 23 x 22 cm

24,90 €
Grüße von der Front
Christopher Schmidberger, Adalbert Kienle, Doris Astrid Muth
Grüße von der Front
24 November 2014
sofort lieferbar

120 Seiten, 21 x 20 cm

7,50 €