Architektur im Landkreis Sigmaringen
     
Das bauliche Erbe des Landkreises Sigmaringen reicht über rund sieben Jahrhunderte von der mittelalterlichen Gotik bis zur Moderne. Seit dem Spätmittelalter haben hier alle Bau- und Stilepochen ihre architektonischen Spuren hinterlassen. So lockt das Kreisgebiet nicht nur mit herausragenden, vorwiegend sakralen Baudenkmälern des Barock, hier finden sich auch hochgotische Kirchenbauten wie etwa die Stadtkirche in Bad Saulgau oder das Schloss in Meßkirch, in dem das Bauideal der Renaissance erstmals nördlich der Alpen verwirklicht wurde. Aber auch der Klassizismus hat mit dem Schloss in Gammertingen seine Spuren im Kreisgebiet hinterlassen, ebenso der Historismus etwa mit dem Fürstlichen Museum in Sigmaringen oder einer Reihe von Rathaus- und Schulneubauten. Das moderne Bauen, Ausdruck des Zeitgeists und der ökonomischen und gesellschaftlichen Umbrüche nach 1945, ist im Kreisgebiet mit zahlreichen Zweckbauten unterschiedlichster Funktion und Ästhetik vertreten.
Der reich bebilderte Band lädt zu einem Streifzug durch die Baugeschichte des Landkreises Sigmaringen ein, bei dem nicht nur die Herrschafts- und Sakralarchitektur adliger und kirchlicher Bauherren, sondern auch Bauten, in denen die Lebenswelt bürgerlicher Gesellschaftsschichten ihren architektonischen Ausdruck findet, vorgestellt werden.

Herausgegeben von Edwin Ernst Weber

Regionalgeschichte im GMEINER-Verlag
ersch. April 2020

384 Seiten, 17 x 23,5 cm, Paperback, 325 farbige Abbildungen

25,– €
ISBN 978-3-8392-2469-4
Auch erhältlich im
Onlineshop Ihres Buchhändlers
Armin Heim

Armin Heim

Dr. Armin Heim, Jahrgang 1962, Kulturwissenschaftler, ist Leiter des Museums Oberes Donautal und des Künstlerhauses Scharf Eck in Fridingen a.D. Seit mehreren Jahrzehnten beschäftigt er sich schwerpunktmäßig mit der Geschichte und Kulturgeschichte von Meßkirch und dem Oberen Donautal und hat bereits zahlreiche Veröffentlichungen hierzu vorgelegt.
Edwin Ernst Weber

Edwin Ernst Weber

Dr. Edwin Ernst Weber, geb. 1958 in Rottweil, ist Archivdirektor und Leiter des Stabsbereichs Kultur und Archiv des Landratsamtes Sigmaringen. Nach seinem Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Volkskunde in Freiburg und Berlin (FU) absolvierte er eine Ausbildung für den höheren Archivdienst.
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt.

Ähnliche Titel

Der heilige Heimerad
Armin Heim, Stefan Blanz, Werner Fischer, Arnold Stadler
Der heilige Heimerad
Dezember 2019
sofort lieferbar

13,5 x 21 cm

15,– €
Im Dienst am Nächsten
Edwin Ernst Weber, Peter Schramm, Ludwig Ohngemach
Im Dienst am Nächsten
Februar 2019
sofort lieferbar

256 Seiten, 60 Abb., 17 x 23,5 cm

20,– €
Literatur in Oberschwaben seit 1945
Edwin Ernst Weber, Manfred Bosch, Peter Blickle, Oswald Burger, Ewald Gruber, Anton Philipp Knittel, Ulrike Längle, Peter Renz, Franz Schwarzbauer, Jan Robert Weber
Literatur in Oberschwaben seit 1945
Juli 2017
sofort lieferbar

304 Seiten, 23,5 x 17 cm

22,– €
Familienerinnerungen aus dem Großen Krieg
Edwin Ernst Weber, Gabriele Loges, Arnold Stadler, Markolf Hoffmann, Johannes F. Kretschmann, Nikolaus Mohr
Familienerinnerungen aus dem Großen Krieg
Juli 2016
sofort lieferbar

160 Seiten, 13,5 x 21 cm

11,90 €
Die Vor- und Frühgeschichte im Landkreis Sigmaringen
Edwin Ernst Weber (Hg.)
Die Vor- und Frühgeschichte im Landkreis Sigmaringen
Juni 2016
sofort lieferbar

448 Seiten

Buch 24,90 € / E-Book 0,– €*
Karolingische Klosterstadt Meßkirch - Chronik 2015
Armin Heim, Erik Reuter, Dirk Gaerte, Jakobus Kaffanke, Matthias Becher, Hannes Napierala
Karolingische Klosterstadt Meßkirch - Chronik 2015
April 2015
sofort lieferbar

96 Seiten, 21 x 21 cm

9,90 €
Karol. Klosterstadt Meßkirch - 2013/2014/2015
Armin Heim
Karol. Klosterstadt Meßkirch - 2013/2014/2015
April 2015
sofort lieferbar

276 Seiten, 21 x 21 cm

25,90 €
Die Kunstsammlung des Landkreises Sigmaringen
Armin Heim, Edwin Ernst Weber, Martin Mäntele, Bernhard Rüth, Manfred Tremmel
Die Kunstsammlung des Landkreises Sigmaringen
Februar 2014
sofort lieferbar

256 Seiten, 116 Abb., 21 x 23,5 cm

19,90 €