Jeder Schuss ein Treffer
      Blick ins Buch

Zehn Kriminalgeschichten zu den zehn Spielorten der Fußball-EM in Deutschland von bekannten Autoren: Warum ein Ehemann, der den Fußball mehr liebt als seine Ehefrau, und ein Taschendieb böse Überraschungen erleben. Von einem Star mit einem Geheimnis und einem Fan, der das Waldstadion nie verlassen hat. Als beim Eröffnungsspiel in der Münchner Arena ein Held geboren wird. Warum ein Polizist nackt eine verliebte Einbrecherin verfolgt. Als ein Giftmord beim Viertelfinale zum Eigentor wird. Wie ein explosives Halbfinale vergeigt …

Herausgegeben von Lutz Kreutzer

8. Mai 2024
sofort lieferbar

208 Seiten, 12,5 x 20,5 cm, Paperback, E-Book

Buch 12,– € / E-Book 9,99 €*
ISBN 978-3-8392-0702-4
bestellen bei
Matthias Bieling
Bildrechte: Matthias Bieling

Matthias Bieling

Matthias Bieling wurde 1966 am südlichen Rand des Ruhrgebietes geboren. Nach Abitur, kaufmännischer Lehre und Studium der Wirtschafts-, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften begann er eine Karriere in der freien Wirtschaft. Heute schreibt er Wirtschafts- und Wissenschaftskrimis sowie Kurzkrimis.
Matthias Bieling ist Mitglied in der renommierten Vereinigung von Krimi- und Thrillerautoren DAS SYNDIKAT, ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Oldenburg. Mehr gibt es unter https://matthias-bieling.com/
Tatjana Böhme-Mehner
Bildrechte: Stéphanie Cumini

Tatjana Böhme-Mehner

Tatjana Böhme-Mehner lebt im Saarland und arbeitet als Programme Editor an der Philharmonie Luxembourg. Nach dem Studium der Musikwissenschaft und Journalistik sowie ihrer Promotion an der Universität Leipzig forschte und lehrte sie an unterschiedlichen Institutionen in Deutschland und Frankreich und arbeitete rund zwei Jahrzehnte als freie Musikjournalistin und Kulturpublizistin in Mitteldeutschland. Sie veröffentlichte Sachbücher sowie Erinnerungen an ihren Vater Ibrahim Böhme.
Edi Graf
Bildrechte: Veronika Wieland

Edi Graf

Edi Graf, geboren in Friedrichshafen, studierte Literaturwissenschaft in Tübingen und arbeitet als Moderator und Redakteur bei einem Sender der ARD. Zuhause ist er in Rottenburg am Neckar. Seit über 30 Jahren bereist der Autor den afrikanischen Kontinent und lässt neben seinen Protagonisten, der Journalistin Linda Roloff und ihrer Fernliebschaft, dem Safariführer Alan Scott, die gemeinsam zwischen Schwarzwald, Neckar und Afrika ermitteln, auch Tierwelt und Natur tragende Rollen zukommen. Er greift aktuelle und bewegende Themen auf und liefert dazu detailliert recherchierte Hintergründe, die er geschickt in den Plot integriert. Durch authentisch beschriebene reale Handlungsorte haucht er seinen Krimis Echtheit und Leben ein.

 

Bernd Hettlage
Bildrechte: Florian Bolk

Bernd Hettlage

Bernd Hettlage wurde in Karlsruhe geboren und wuchs im Nordschwarzwald auf. Er hat zwei Töchter und lebt mit seiner Familie in Berlin. Hettlage betätigte sich als Antiquitätenhändler, Tennisplatzbauer, Theaterbeleuchter und war über 15 Jahre lang Journalist und Redakteur bei Tageszeitungen und Magazinen. Er unternahm zahlreiche Reisen nach Asien, vor allem nach Indien. Heute arbeitet Hettlage als Hörfilmautor und Schriftsteller. Seit 2002 ist der Berliner Stadtteil Neukölln sein Zuhause, der die Einwohnerzahl und Größe einer mittleren deutschen Großstadt hat. Dort erlebte er die gewaltigen Veränderungen hautnah mit, die dieser Bezirk und die ganze Stadt in den letzten zwei Jahrzehnten durchmachten.
Kurt Lehmkuhl
Bildrechte: privat

Kurt Lehmkuhl

Kurt Lehmkuhl, 1952 in der Nähe von Aachen geboren, war mehr als 30 Jahre lang als Redakteur im Zeitungsverlag Aachen tätig. Durch die Beschäftigung mit dem Strafrecht, im Rahmen seines Jurastudiums, hat er sehr früh damit begonnen Kriminalromane zu schreiben. Die Texte waren zunächst nur als Geschenke für Freunde gedacht. Zur ersten Veröffentlichung kam es eher zufällig. Inzwischen hat Kurt Lehmkuhl über 20 Romane veröffentlicht. „Öcher Bend-Blues“ ist sein zehnter Krimi rund um den Kommissar Rudolf-Günter Böhnke. Der Journalist und Schriftsteller ist auch als Volkshochschuldozent für kreatives Schreiben tätig.
Ina May
Bildrechte: Christian Frania

Ina May

Ina May wurde in Kempten geboren, verbrachte ihre Kindheit im Allgäu und war Schülerin in einem Internat im Chiemgau sowie in einer Privatschule in San Antonio/Texas. Zurück in der bayerischen Heimat absolvierte sie ein Europasprachenstudium mit einer Ausbildung zur Fremdsprachen- und Handelskorrespondentin. Danach lockte ein Jobangebot in New York. Irgendwann verabschiedete sie sich jedoch von der schillernden Metropole. Da muss noch was kommen, dachte sie – und da kam noch was. Heute lebt May als freie Autorin, die sich der Spannung verschrieben hat, im Chiemgau.
Christof Weigold
Bildrechte: Frank Hanewacker

Christof Weigold

Lutz Kreutzer wurde 1959 in Stolberg geboren. Er schreibt Thriller, Krimis, Sachbücher und gibt Kurzgeschichtenbände heraus. Auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig sowie auf Kongressen coacht er Autoren. Am Forschungsministerium in Wien hat der promovierte Naturwissenschaftler ein Büro für Öffentlichkeitsarbeit gegründet. Er war lange als Manager in der IT- und Hightech-Industrie tätig. Über seine Arbeit wurden im Hörfunk und TV zahlreiche Beiträge gesendet. Er wurde mit mehreren Stipendien gefördert. In Aachen hat er neben dem Tivoli gewohnt, in Wien in der Nähe des Rapid-Stadions, danach lebte er in der Fußballhauptstadt München, bevor er sich gegenüber der Fußballarena Salzburg niedergelassen hat. Mehr unter: www.lutzkreutzer.de
Lutz Kreutzer
Bildrechte: Jutta Benzenberg

Lutz Kreutzer

Lutz Kreutzer wurde 1959 in Stolberg geboren. Er schreibt Thriller, Kriminalromane, Sachbücher und gibt Kurzgeschichten-Bände heraus. Auf den großen Buchmessen in Frankfurt und Leipzig sowie auf Kongressen coacht er Autoren. Am Forschungsministerium in Wien hat der promovierte Naturwissenschaftler ein Büro für Öffentlichkeitsarbeit gegründet. Er war lange als Manager in der IT- und Hightech-Industrie in München tätig. Über seine Arbeit wurden im Hörfunk und TV zahlreiche Beiträge gesendet. Seine beruflichen Reisen und alpinen Abenteuer nimmt er zum Anlass, komplexe Sachverhalte in spannende Literatur zu verwandeln. Seine Arbeit wurde mit mehreren Stipendien gefördert. Heute lebt er in Freilassing mit Blick auf den Watzmann.
Mehr unter: www.lutzkreutzer.de

Termine

Do, 13. Juni 2024

Premierenlesung Edi Graf und Veronika Wieland in Rottenburg am Neckar

Osiander
72108 Rottenburg am Neckar

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt.

Ähnliche Titel

Schaurige Orte in Bayern
Hilde Artmeier, Michael Böhm, Angela Eßer, Nicola Förg, Tommy Goerz, Roland Krause, Lutz Kreutzer, Anja Lehmann, Alexander Meining, Michaela Pelz, Ina Resch, Helmut Vorndran
Schaurige Orte in Bayern
10. April 2024
sofort lieferbar

282 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

Buch 14,– € / E-Book 10,99 €*
Lieblingsplätze für jeden Monat - Schwarzwald
Edi Graf, Birgit Hermann, Matthias Kehle, Astrid Lehmann, Dagmar Seitz
Lieblingsplätze für jeden Monat - Schwarzwald
14. Februar 2024
sofort lieferbar

176 Seiten, 14 x 21 cm

Buch 17,– € / E-Book 12,99 €*
Schaurige Orte auf Mallorca
Elke Becker, Martin Breuninger, Alex Conrad, Thomas Fitzner, Ruprecht W. Frieling, Lilly Hess Antic, Lutz Kreutzer, Brigitte Lamberts, Jan Lammers, Barbara Ludwig, Renate Nolden, Andreas Schnurbusch
Schaurige Orte auf Mallorca
12. Juli 2023
sofort lieferbar

251 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

Buch 14,– € / E-Book 10,99 €*
Römerfluch
Lutz Kreutzer
Römerfluch
8. Februar 2023
sofort lieferbar

346 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

Buch 16,– € / E-Book 11,99 €*
Schaurige Orte in Österreich
Isabella Archan, Manfred Baumann, Daniel Carinsson, Marlene Kilga, Edith Kneifl, Lutz Kreutzer, Gerhard Langer, Andrea Nagele, Sigrid Neureiter, Günter Neuwirth, Robert Preis, Eva Reichl
Schaurige Orte in Österreich
8. Februar 2023
sofort lieferbar

265 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

Buch 15,50 € / E-Book 11,99 €*
Schaurige Orte am Niederrhein
Volker Bleeck, Ina Coelen, Angela Eßer, Peter Godazgar, Erwin Kohl, Lutz Kreutzer, Arnold Küsters, Kerstin Lange, Jutta Profijt, Kirsten Püttjer, Michael Rossié, Klaus Stickelbroeck
Schaurige Orte am Niederrhein
13. Juli 2022
sofort lieferbar

249 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

Buch 13,– € / E-Book 9,99 €*
Fiese Friesen - Inselmorde zwischen Watt und Düne
Ocke Aukes, Christine Bacher, Ulrike Barow, Christine Bonvin, Jürgen Ehlers, Christiane Franke, Peter Gerdes, Ulrich Hefner, Herbert Knorr, Regine Kölpin, Tatjana Kruse, Sandra Lüpkes, Andreas Scheepker, Klaus-Peter Wolf
Fiese Friesen - Inselmorde zwischen Watt und Düne
9. März 2022
sofort lieferbar

288 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

Buch 14,– € / E-Book 10,99 €*
Schaurige Orte in Südtirol
Rut Bernardi, Horst Jobstraibitzer, Lutz Kreutzer, Felix Leibrock, Andrea Nagele, Ralph Neubauer, Sigrid Neureiter, Günter Neuwirth, Christiane Omasreiter, Robert Preis, Kathrin Scheck, Heidi Troi, Christof Weigold
Schaurige Orte in Südtirol
9. März 2022
sofort lieferbar

288 Seiten, 12 x 20 cm

Buch 14,50 € / E-Book 11,99 €*