Kurt Lehmkuhl

© privat

Kurt Lehmkuhl

Kurt Lehmkuhl, 1952 in der Nähe von Aachen geboren, war mehr als 30 Jahre lang als Redakteur im Zeitungsverlag Aachen tätig. Durch die Beschäftigung mit dem Strafrecht, im Rahmen seines Jurastudiums, hat er sehr früh damit begonnen Kriminalromane zu schreiben. Die Texte waren zunächst nur als Geschenke für Freunde gedacht. Zur ersten Veröffentlichung kam es eher zufällig. Inzwischen hat Kurt Lehmkuhl über 20 Romane veröffentlicht. „Öcher Bend-Blues“ ist sein zehnter Krimi rund um den Kommissar Rudolf-Günter Böhnke. Der Journalist und Schriftsteller ist auch als Volkshochschuldozent für kreatives Schreiben tätig.

Veranstaltungen mit Kurt Lehmkuhl

Fr, 20. November 2020
19:00 Uhr

Lesung mit Kurt Lehmkuhl am Tag des Vorlesens in Alsdorf

Stadtbücherei Alsdorf
Denkmalplatz
52477 Alsdorf

...zurück