Heike Wolpert
Bildrechte © Marianne Kaindl

Heike Wolpert

Heike Wolpert, Jahrgang 1966, lebt und arbeitet in Hannover. Abwechslung von ihrem Alltag als Businessanalystin bei einer großen Landesbank findet sie im Schreiben von Krimis und Kurzgeschichten. Nach einem literarischen Ausflug in ihre Geburtsregion, das Taubertal, ist der vorliegende Band bereits der fünfte in ihrer Reihe rund um den tierischen Schnüffler Kater Socke in Hannover, die sich sowohl bei Katzen- als auch Krimifreunden gleichermaßen großer Beliebtheit erfreut. Dass ihr die Ideen nicht ausgehen, dafür sorgt der echte Socke – der schwarz-weiße Kater lebt bereits seit über 13 Jahren bei der Autorin.

Autorenhomepage

Veranstaltungen mit Heike Wolpert

Do, 07. März 2024
19:00 Uhr

Lesung mit Heike Wolpert in Hannover

Buchhandlung Christiane Petke
Buchholzer Str. 4
30629 Hannover

Fr, 15. März 2024
20:00 Uhr

Lesung mit Heike Wolpert und ihrer Co-Leserin Anke Meyer in Gronau

Gewölbe im Bürgermeisterhaus Gronau
Junkernstr. 7
31028 Gronau

So, 17. März 2024
18:00 Uhr

Lesung mit Heike Wolpert in Garbsen

Balance e.V
Birkenweg 80
30827 Garbsen

So, 17. März 2024
18:00 Uhr

Lesung mit Heike Wolpert in Garbsen

Balance e.V.
Birkenweg 80
30827 Garbsen

Do, 16. Mai 2024
18:30 Uhr

Die langen Nächte der Verbrechen - Tod unterm Schwanz: Hannover sehen und sterben

Kulturzentrum Pavillon - Bühne 2
Lister Meile 4
30161 Hannover

Heike Wolpert im Gmeiner Verlag

...zurück