Alpentroll
      Blick ins Buch
In einem Bergtal des Kantons Graubünden ist es vorbei mit der Ruhe. Projekte zur Förderung des Tourismus und der geplante Bau eines Windparks erhitzen die Gemüter. Was hat Helgi Sigurðsson, ein isländischer Professor, mit all dem zu tun? Er behauptet, er habe einen Troll entdeckt, der das Tal retten könne. Doch dann stürzt er einen Hang hinunter und schwebt in Lebensgefahr. War es ein Unfall oder ein Mordversuch? Fridolin Berger, friedliebender Rentner, begibt sich auf Spurensuche und gerät schnell selbst in Gefahr.
Professor Fridolin Berger
ersch. 9 Februar 2022

280 Seiten, 12 x 20 cm, Paperback

14,– €
ISBN 978-3-8392-0098-8
Auch erhältlich im
Onlineshop Ihres Buchhändlers
Erika Sommer
Bildrechte: privat

Erika Sommer

Erika Sommer wurde 1957 in Affoltern am Albis (Schweiz) geboren. Sie studierte Ethnologie und Psychologie an der Universität Zürich und arbeitete als Deutschlehrerin, Sozialberaterin und Integrationsfachfrau. Seit ihrer Pensionierung verbringt sie viel Zeit in den Bergen, um zu wandern, zu schreiben und Vögel zu beobachten. Ihr Interesse für die Entwicklung des Alpenraums und die Klimadebatte hat sie in »Alpentroll« zu einem spannenden Krimi verarbeitet. Von ihr sind schon Krimihörspiele, ein Kinderbuch, ein Kriminalroman und Sachbücher zum Thema Integration erschienen. Wenn sie nicht unterwegs auf Entdeckungsreisen ist, lebt sie in Rüti im Zürcher Oberland.
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt.