Ralph Grüneberger
Bildrechte © Synke Vollring

Ralph Grüneberger

Ralph Grüneberger ist gebürtiger Leipziger und in der Messestadt aufgewachsen. Lesereisen ins europäische Ausland sowie Literaturstipendien, die er erhielt, ließen ihn in Niedersachsen, Brandenburg, den Niederlanden, in Ungarn und im US-Staat Virginia immer wieder Abstand von seiner Region finden, dennoch sind und bleiben Leipziger Land und Leute sein Thema.
Er veröffentlichte Arbeiten für den Rundfunk, Literaturkritiken für das Feuilleton, zahlreiche Lyrik- und Prosabände sowie Monographien zu bildenden Künstlern, entwickelte Formate für die Literaturvermittlung und war von 2007 bis 2021 Herausgeber der Lyrikzeitschrift »Poesiealbum neu«. 25 Jahre lang war er Vorsitzender der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e. V. und ist jetzt ihr Ehrenvorsitzender. Außerdem ist er Mitglied in der Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum Deutschland.

Veranstaltungen mit Ralph Grüneberger

Do, 19. Mai 2022
19:30 Uhr

Premierenlesung mit Ralph Grüneberger, Steffi Böttger und Laura Richter in Leipzig

Galerie KUB
Kantstr. 18
04275 Leipzig

Sa, 11. Juni 2022
16:00 Uhr

Lesung mit Ralph Grüneberger in Meißen

Literaturfest Meißen
Bühne Marktplatz
01662 Meißen

So, 26. Juni 2022
16:00 Uhr

Amerika in Sachsen. Texte und Töne

Schillerhaus Leipzig
Menckestraße 42
04155 Leipzig

Mi, 29. Juni 2022
18:00 Uhr

Lesung mit Ralph Grüneberger in Leipzig

Galerie KUB
Kantstraße 18
04275 Leipzig

Mi, 13. Juli 2022
20:00 Uhr

Bernstein & Kohle. Literarische Fundstücke von Hiddensee und Leipzig

Seebühne Hiddensee
Wallweg 2
18565 Vitte, Hiddensee

Ralph Grüneberger im Gmeiner Verlag

...zurück