Dagmar Maria Toschka
Bildrechte © Ralph Wessels

Dagmar Maria Toschka

Am Niederrhein geboren, machte Dagmar Maria Toschka, nach kurzen Ausflügen in ein Kloster und ans Fließband einer Plätzchenfabrik, das Abitur in Geldern. Sie studierte Literatur, Pädagogik und Psychologie, arbeitete in England, den USA und Kanada. Später war sie als Hörfunkreporterin und im Tourismus tätig, gab ein Reisemagazin heraus und wurde schließlich Autorin und Dozentin für kreatives Schreiben. Ihre Bücher entstehen meist am Tatort oder auf einem Boot im Kölner Hafen. Dagmar Maria Toschka beschreibt in ihren Kriminalromanen neben den Mordfällen auch außergewöhnliche Lebensentwürfe – immer mit Humor und Spannung.

Veranstaltungen mit Dagmar Maria Toschka

Fr, 14. Juni 2024
19:00 Uhr

Lesung mit Dagmar Maria Toschka und Henning Werker (StEB Köln) in Köln

In der Deutze Brücke
Eingang Markmannsgasse / Buttermarkt
50679 Köln

Fr, 28. Juni 2024
20:00 Uhr

Lesung und Konzert mit Dagmar Maria Toschka und Reiner Lützenkirchen in Köln

Gabi Hammelrath
Piusstraße 44
50823 Köln

Dagmar Maria Toschka im Gmeiner Verlag

...zurück