Dagmar Fohl

© W. Heinrich

Dagmar Fohl

Dagmar Fohl absolvierte ein Studium der Geschichte und Romanistik in Hamburg und arbeitete als Historikerin und Kulturmanagerin. Heute lebt sie als freie Autorin in Hamburg und schreibt Romane über Menschen in Grenzsituationen. Psychologisch fundiert zeichnet sie Seelenzustände ihrer Protagonisten mit ihren Lebens- und Gewissenskonflikten, und beleuchtet gleichzeitig die gesellschaftlichen Verhältnisse und Probleme der jeweiligen Epoche, in der ihre Protagonisten agieren.

Autorenhomepage

Veranstaltungen mit Dagmar Fohl

Mi, 18. März 2020
19:00 Uhr

Lesung mit Dagmar Fohl in Wentorf

Gemeindebücherei Wentorf
Hauptstrasse 14
21465 Wentorf

So, 13. September 2020
11:00 Uhr

Lesung mit Dagmar Fohl in Heilbronn

Thomas Schüttes »One Man House«
Friedrich-Ebert-Brücke 1
74072 Heilbronn

Fr, 23. Oktober 2020

Lesung mit Dagmar Fohl in Hamburg

Speicherstadtmuseum
Am Sandtorkai 36
20457 Hamburg

Dagmar Fohl im Gmeiner Verlag

...zurück