Mittwoch, 13. März 2024

Lesung mit Susanne Kronenberg im Rahmen des Wiesbadener KrimiMärz

Lesung aus »Wiesbadener Visionen«

Polizeipräsidium Westhessen
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Brennende Luxuswagen in Wiesbaden. Unter Verdacht stehen Aktivisten, die für eine Verkehrswende kämpfen. Teil der Gruppe ist die 20-jährige Ona. Erst kürzlich folgte sie ihrer Großmutter aus der spanischen Heimat in deren Geburtsstadt Wiesbaden. Jorinde Ruiz Alvarez sorgt sich um ihren Bruder, der den Kontakt zu ihr abgebrochen hat. Freiwillig? Oder schottet seine Lebensgefährtin den Immobilieninvestor ab? Jorinde bittet die Privatdetektivin Norma Tann um Hilfe. Bald darauf wird in einem ausgebrannten Auto ein Toter entdeckt. Sind Ona und ihre Gruppe in einen Mord verwickelt?
Wiesbadener Visionen

Wiesbadener Visionen

Norma Tanns zehnter Fall


Susanne Kronenberg
Bildrechte: Fotostudio-Marlies, Bad Camberg

Susanne Kronenberg

Susanne Kronenberg lebt als Autorin und Dozentin für kreatives Schreiben im Taunus. Als Schriftstellerin hat sie sich ihrer Wahlheimat und regionalen Themen verschrieben. Neben ihren Wiesbaden-Krimis rund um die Privatdetektivin Norma Tann erkundet sie kulturelle und kulinarische Schätze in und um ihre Heimat.