Kriminelle Ostern
      Blick ins Buch
Krimifest fürs Osternest

Vier Kriminalromane in einem Paket laden zum Schmökern ein. Ob ein toter Zuckerbäcker in der Schweiz, eine Diebstahlserie in einem Altenheim, ein turbulentes Osterfeuer oder Hasen als einzige Zeugen – dieses Jahr wird Ostern so spannend wie nie!

Das Paket enthält folgende Kriminalroman:

Osterfeuer (Ella Danz)
Altweiberfrühling (Irène Mürner)
Ohrenzeugen (Wildis Streng)
Schokoladenhölle (Pascal Lascaux)

Krimi im Gmeiner-Verlag
15. März 2015
Nur als eBook erhältlich

1070 Seiten

Buch 17,99 € / E-Book 17,99 €*
ISBN 978-3-7349-9300-8
Ella Danz
Bildrechte: Sarah Koska

Ella Danz

Ella Danz, gebürtige Oberfränkin, lebt seit ihrem Publizistikstudium in Berlin. Nach Jahren in der Ökobranche ist sie mittlerweile als freie Autorin tätig. Ihr spezielles Interesse gilt der genauen Beobachtung von Verhaltensweisen und Beziehungen ihrer Mitmenschen. In ihren Angermüller-Krimis wird gern gekocht und gegessen, mischt sich Spannung mit Genuss. Und der Kommissar, ein sympathischer Oberfranke im Lübecker Exil, kämpft nicht nur gegen das Verbrechen, sondern auch gegen schlechtes Essen.
Paul Lascaux
Bildrechte: Paul Ott

Paul Lascaux

Paul Lascaux ist das Pseudonym des Schweizer Autors Paul Ott. Der studierte Germanist und Kunsthistoriker lebt seit 1974 in Bern und hat in den letzten 40 Jahren zahlreiche literarische Veröffentlichungen realisiert. Einige seiner Kurzkrimis liegen als Übersetzungen in Polen und in den USA vor. Im Jahr 2020 erhielt er den Spezialpreis der Deutschsprachigen Literaturkommission des Kantons Bern. 2021 wurde das von Paul Ott initiierte „Schweizer Krimiarchiv Grenchen“ eröffnet.
Irène Mürner
Bildrechte: René Oberholzer

Irène Mürner

Irène Mürner ist begeisterte Weltenbummlerin, ausgebildete Lehrerin, Flugbegleiterin und Schulbibliothekarin. Acht Jahre als Polizistin waren zudem so inspirierend, dass sie mittlerweile am liebsten Kriminalromane schreibt. Nebenbei ist sie – genau wie ihre Protagonistin – passionierte Besucherführende im Tropenhaus Frutigen. Nach fünf Jahren in Kenia sowie Aufenthalten in Australien und Kanada lebt die gebürtige St. Gallerin heute mit ihrer Familie im Berner Oberland am Thunersee.
Wildis Streng
Bildrechte: privat

Wildis Streng

Wildis Streng ist in Crailsheim geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte sie in Karlsruhe Germanistik und Malerei, seit 2006 arbeitet sie als Gymnasiallehrerin. Nach längerem Aufenthalt im Badischen lebt sie heute wieder in ihrer Heimat und unterrichtet in Crailsheim Deutsch und Bildende Kunst. In ihrer Freizeit widmet sich die überzeugte Hohenloherin der Malerei, der Fotografie und dem Schreiben. Aus ihrer Feder stammen bereits mehrere Kriminalromane rund um das sympathische hohenlohisch-westfälische Ermittlerduo Lisa Luft und Heiko Wüst.
www.wildisstreng.de
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt.

Ähnliche Titel

Mord im Tropenhaus
Irène Mürner
Mord im Tropenhaus
10. April 2024
sofort lieferbar

280 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

Buch 15,– € / E-Book 11,99 €*
Berner Gerechtigkeit
Paul Lascaux
Berner Gerechtigkeit
14. Februar 2024
sofort lieferbar

214 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

Buch 15,– € / E-Book 11,99 €*
Wintermondnacht
Ella Danz
Wintermondnacht
13. September 2023
sofort lieferbar

308 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

Buch 14,– € / E-Book 10,99 €*
Berner Strategie
Paul Lascaux
Berner Strategie
8. Februar 2023
sofort lieferbar

249 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

Buch 16,– € / E-Book 11,99 €*
Sichelhenket
Wildis Streng
Sichelhenket
10. August 2022
sofort lieferbar

320 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

Buch 14,– € / E-Book 10,99 €*
Berner Totentanz
Paul Lascaux
Berner Totentanz
9. Februar 2022
sofort lieferbar

214 Seiten, 12 x 20 cm

Buch 13,– € / E-Book 9,99 €*
Kochwut
Ella Danz
Kochwut
8. September 2021
sofort lieferbar

352 Seiten, 12 x 20 cm

Buch 14,– € / E-Book 10,99 €*
MordsSchweiz
Nicole Bachmann, Daniel Badraun, Peter Beck, Christine Bonvin, Wolfgang Bortlik, Christine Brand, Regine Frei, Christof Gasser, Silvia Götschi, Stefan Haenni, Ina Haller, Petra Ivanov, Thomas Kowa, Paul Lascaux, Su Mann, Irène Mürner, Marcus Richmann, Barbara Saladin
MordsSchweiz
4. August 2021
sofort lieferbar

342 Seiten, 12 x 20 cm

Buch 14,– € / E-Book 10,99 €*