Silke Böschen
© Mirjam Knickriem
Silke Böschen wurde in Bremerhaven geboren. Nach einem Zeitungsvolontariat und dem Journalistik-Studium arbeitete sie viele Jahre als Fernseh-Moderatorin in der ARD. Sie war das Gesicht des Politik-Magazins »Kontraste«. Zuvor moderierte sie als zweite Frau überhaupt die »ARD-Sportschau«. Nach Stationen in Berlin und Frankfurt lebt Silke Böschen heute mit ihrer Familie in Hamburg. Sie ist als Fernsehreporterin unterwegs und gibt ihr Wissen als Kommunikations-Trainerin weiter. Für ihren ersten Roman »Flammen am Meer« recherchierte sie in vielen Archiven: Passagierlisten, die Original-Aufzeichnungen der Detektei Pinkerton aus den USA und zahllose Zeitungsberichte aus dem 19. Jahrhundert ließen sie in diese längst vergangene Welt eintauchen.
Silke Böschen im Gmeiner-Verlag
Termine mit Silke Böschen
Termin Veranstaltung Ort
30. Nov 19
18:00 Uhr
Dinner- Lesung »Speisen wie auf einem Transatlantik-Dampfer um 1900« mit Silke Böschen in Bremerhaven
Lesung aus »Träume von Freiheit - Flammen am Meer«
Mehrgenerationenhaus
An der Allee 10
27568 Bremerhaven, Deutschland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.