Regine Seemann
© Gina Simpson
Regine Seemann, geb. 1968, wohnt seit ihrer Kindheit am Rande der Fischbeker Heide und ist Schulleiterin einer Hamburger Grundschule. Ihr Debüt „Falkenberg“ erschien im Frühjahr 2018 im Gmeiner-Verlag. In ihren Büchern spielen Gegenwart und Vergangenheit eine tragende Rolle – so auch in »Elbleichen«.


Autorenhomepage

Regine Seemann im Gmeiner-Verlag
Termine mit Regine Seemann
Termin Veranstaltung Ort
06. Nov 19
19:00 Uhr
Lesung im Rahmen des Hamburger Krimifestivals mit Regine Seemann in Hamburg
Lesung aus »Elbleichen«
Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg, Deutschland
12. Nov 19
19:00 Uhr
Lesung mit Regine Seemann in Hamburg
Lesung aus "Elbleichen"
Haspa
Neugrabener Bahnhofstraße 12
21149 Hamburg, Deutschland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok