Susanne Ziegert
© privat
Susanne Ziegert wurde im Erzgebirge geboren und floh zwei Tage vor dem Mauerfall in den Westen, um endlich Paris zu sehen. Im Anschluss an ihr Studium in Aix-en-Provence zog sie nach Brüssel. Nach sieben Jahren in der Hauptstadt Europas lockte Berlin, wo sie heute mit ihrem Ehemann lebt und als Journalistin für die NZZ am Sonntag arbeitet. Im Sommer zieht es sie nach Norddeutschland, Land und Leute inspirierten sie für ihre ersten beiden Kriminalromane.
Susanne Ziegert im Gmeiner-Verlag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok