Iny Lorentz
© Fotostudio Berger

Iny Lorentz ist das Pseudonym des Schriftstellerehepaares Iny Klocke und Elmar Wohlrath, das vor allem für seine historischen Romane bekannt ist. Die beiden schreiben seit 1982 zusammen und haben neben ihren Romanen auch viele Kurzgeschichten verfasst. Ihr erfolgreichster Roman „Die Wanderhure“ wurde mit Alexandra Neldel in der Hauptrolle fürs Fernsehen (Sat1) verfilmt, ebenso dessen Fortsetzung „Die Kastellanin“ unter dem Filmtitel „Die Rache der Wanderhure“.

„Rattengift“ ist eine Kurzgeschichte, die im ausgehenden 19. Jahrhundert in Berlin spielt. Dirk Maruhn, der Held dieser Geschichte, ist eine Nebenfigur aus dem Roman „Juliregen“, dem Abschlussband der „Dezembersturmtrilogie“ von Iny Lorentz.

www.iny-lorentz.de

Iny Lorentz im Gmeiner-Verlag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok