Bernhard Wucherer
© David Hagemann, Grenz-Echo, Ostbelgien
Der aus Oberstaufen im Allgäu stammende Autor Bernhard Wucherer lebt seit vielen Jahren in Belgien, wo er Zeit und Ruhe findet, um all seine Reiseführer, Historischen Romane und Krimis zu schreiben. Als ehemaliger Leiter einer Werbe-, Marketing- und Eventagentur verfasste der Grafikdesigner unzählige Werbetexte und -slogans, Aufsätze sowie Presseartikel. Nach seiner »Pesttrilogie« reiste er zur Recherche für »Das Teufelsweib« mit einfachsten Mitteln durch Marokko. Mit »Frittenmafia« folgte Bernhard Wucherers erfolgreiches Debüt als Krimiautor. Sein ehemaliges Amt als Gerichtsschöffe hilft ihm ebenso bei den akribischen Recherchen für seine Krimis wie seine langjährige Tätigkeit als Burgmanager und Museumskurator es für die Historischen Romane tut.
Bernhard Wucherer im Gmeiner-Verlag
Termine mit Bernhard Wucherer
Termin Veranstaltung Ort
09. Mai 19
19:00 Uhr
Lesung mit Bernhard Wucherer in Kelmis
Lesung aus dem hier spielenden Erfolgskrimi »Frittenmafia«
Bibliothek Kelmis
Schulstraße 12
4720 Kelmis, Deutschland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok