Andreas Russenberger

© Mike Flam, Zürich

Andreas Russenberger

Andreas Russenberger, geboren 1968 in der Schweiz, studierte Geschichte und Politologie in Zürich. Nach weiteren Diplomen an der Universität St. Gallen und der Stanford University (USA) arbeitete er viele Jahre als leitender Managing Director bei einem globalen Finanzkonzern. Neben dem Schreiben bestreitet er Triathlon Wettkämpfe auf der ganzen Welt und engagiert sich stark im sozialen Bereich. Der Autor lebt mit seiner Familie am Zürichsee. „Paradeplatz“ ist sein zweiter Roman.

Autorenhomepage

Andreas Russenberger im Gmeiner Verlag

...zurück