Dinesh Bauer

© Andreas Mross

Dinesh Bauer

Servus beinand! Das Bayerische liegt mir im Blut - meine Vorfahren stammen samt und sonders aus dem weißblauen Land zwischen Inn, Isar und Loisach. Warum ich Krimis schreibe? Weil ich die bayerische Sprache, die alten Erzählungen und die echte, authentische Volksmusik mit der Muttermilch aufgesogen habe. Ein ganz spezielles, kulturelles Substrat. Meine ebenso spannenden wie spaßigen „Fallstudien“ verstehe ich als eine Art Hommage an Land und Leute. Ich liebe die lieblichen Hügel, die rauen Berge und den ebenso eigenbrötlerischen wie liebenswerten Menschenschlag, der hier lebt. Wer seine Wurzeln und seine Geschichte kennt, erkennt sich selbst. Oiso: Gnothi seauton - Dahoam is Dahoam!

Veranstaltungen mit Dinesh Bauer

Do, 16. Juli 2020
18:30 Uhr

abgesagt: Lesung mit Dinesh Bauer im Rahmen der Chiemgauer Literaturtage in Traunreut

Stadtbücherei Traunreut
Rathausplatz 14
83301 Traunreut

Dinesh Bauer im Gmeiner Verlag

...zurück