Freitag, 08. Mai 2020

Lesung mit Dinesh Bauer in Au in der Hallertau

Lesung aus »Herrgottswasser«

Gasthaus Bergsteffl
Bürgergasse 1
84072 Au in der Hallertau

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wunderwasser sprudelt aus den Quellen von Sankt Leonhard. Ein bayerisches Loden-Lourdes, so die Legende. Mörtel-Magnat Stocker will das Wallfahrtskirchlein in eine Wellness-Oase verwandeln. Dafür ist ihm jedes Mittel recht. Chefreporter Lorenz Seidel und Provinz-Profiler Quirin Berger haben ihre Müh und Not die perfiden Pläne zu durchkreuzen – zumal im Zeichen des Profits nicht nur mysteriöse Verbrechen, sondern auch wundersame Dinge geschehen. || mit Mare und Miche
Herrgottswasser

Herrgottswasser

Ein Alpen-Krimi


Dinesh Bauer

© Andreas Mross

Dinesh Bauer

Servus beinand! Das Bayerische liegt mir im Blut - meine Vorfahren stammen samt und sonders aus dem weißblauen Land zwischen Inn, Isar und Loisach. Warum ich Krimis schreibe? Weil ich die bayerische Sprache, die alten Erzählungen und die echte, authentische Volksmusik mit der Muttermilch aufgesogen habe. Ein ganz spezielles, kulturelles Substrat. Meine ebenso spannenden wie spaßigen „Fallstudien“ verstehe ich als eine Art Hommage an Land und Leute. Ich liebe die lieblichen Hügel, die rauen Berge und den ebenso eigenbrötlerischen wie liebenswerten Menschenschlag, der hier lebt. Wer seine Wurzeln und seine Geschichte kennt, erkennt sich selbst. Oiso: Gnothi seauton - Dahoam is Dahoam!