Andreas Edelhoff
© Designstudio Pertolli
Andreas Edelhoff, Jahrgang 1967, stammt – wie sein Kommissar – aus dem Herzen des Ruhrgebiets. Geboren und aufgewachsen im Schatten von Zechen, Kokereien und Petrochemie in Gelsenkirchen-Buer, lebt und arbeitet er heute in Essen. Beruflich wollte er zunächst in die Fußstapfen seines Vaters treten und ebenfalls Polizeibeamter werden, entschied sich dann aber für eine medizinische Laufbahn. Nach einer Ausbildung in der Krankenpflege wechselte er in den Rettungsdienst. Heute arbeitet er in der Ausbildung von Medizinstudenten an der Universität Duisburg-Essen. Für den leidenschaftlichen Geschichtenerzähler war es nur ein kleiner Schritt zum Krimiautor, inspiriert von den Regionalkrimis seines literarischen Vorbilds und Lehrers Klaus-Peter Wolf.
Andreas Edelhoff im Gmeiner-Verlag
Termine mit Andreas Edelhoff
Termin Veranstaltung Ort
02. Dez 19
19:30 Uhr
Lesung mit Andreas Edelhoff in Essen
Lesung aus »Halbgötterdämmerung«
Kolpinghaus Essen-Steele
Eligiushöhe 52
45276 Essen, Deutschland
08. Dez 19
19:00 Uhr
Lesung mit Andreas Edelhoff im Rahmen des Krimitag-Ruhr (Todestag von Friedrich Glauser) des Syndikat in Essen
Lesung aus "Halbgötterdämmerung"
Stadtbibliothek Essen
Hollestraße 3
45127 Essen, Deutschland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.