Bernhard Eichkorn
Bernhard Eichkorn wurde am 22. März 1934 in Bettmaringen, Kreis Waldshut, geboren. Nach seinem Abitur am Heinrich-Suso-Gymnasium 1955 in Konstanz studierte er katholische Theologie in Freiburg, München und St. Peter, und wurde 1960 in Konstanz zum Priester geweiht. Nach Vikarsjahren in Weil am Rhein, Karlsruhe und Villingen war er als Pfarrer in Unterkirnach (1967–1980), Meßkirch (1980–1988) und Villingen-Schwenningen (1988–2003) tätig. Zudem war er Regionaldekan für die Region Schwarzwald-Baar (1972–1980) sowie Dekan in Meßkirch (1980–1988).
Bernhard Eichkorn im Gmeiner-Verlag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen