News

»E-Book Only«-Novitäten im Februar

NE EBook Only Februar 2016 HPEine unverhoffte Reise in die Azoren, vier Frauen mit einem Racheplan und das Leben eines Stasi-Spitzels - die neuen »E-Book Onlys« im Februar versprechen Witz und Spannung zugleich. Marlene Faro veröffentlicht mit »Die Vogelkundlerin« und »So what!« zwei Romane über Frauen, die zu neuer Stärke finden. In Maren Schwarz' neuem Krimi »Gesichtsverlust« muss der Protagonist einen hohen Preis für eine zweite Chance bezahlen.
Weiter...

Buchtipp

Eine Leiche für Helene

Eine Leiche für Helene

Kriminalroman

Helene Kaiser wird muntere 50. Sie glaubt, die größten Turbulenzen in ihrem Leben bereits hinter sich zu haben. Weiter...


News

Verkaufsstart des neuen Frühjahrsprogramms

Novitäten FJ 2016 HPDrei Bücherstapel voller Spannung und Lokalkolorit: Die Gmeiner-Bibliothek ist heute, am 3. Februar 2016, um 61 Novitäten angewachsen! Von Nord nach Süd und von Ost nach West: Unsere Autorinnen und Autoren verwandeln den gesamten deutschsprachigen Raum zum Krimischauplatz und schicken ihre Ermittler auf Verbrecherjagd.
Weiter...

Buchtipp

Totgehoppelt

Totgehoppelt

Kriminalroman

Während der Jubiläumsfeier des örtlichen Kaninchenkastenumstellvereins verschwindet der Bürgermeister Bürens spurlos. Kurze Zeit später taucht er wieder auf. Weiter...


News

»E-Book Only«-Novitäten im Januar

NE EBook Only Januar 2016 HPPünktlich zum Start des neuen Jahres präsentieren wir Ihnen vier Novitäten aus unserem aktuellen »E-Book Only«-Programm. Im Januar kommen vor allem junge Leser auf ihre Kosten: Folgen Sie im neuen Mitmachbuch »Kater Leon und das magische Amulett« und der Rätselkrimi-Sammlung »Kater Leon ermittelt« von Ilona Mayer-Zach den Spuren des aufgeweckten Vierbeiners. Außerdem erscheinen der vierte Band der Kinder-Krimireihe »Die Meisterschnüffler - Der verbotene Schatz« von Harald Schneider sowie der dritte und abschließende Teil des Kriegsepos »Flieg, mein roter Adler« von Udo Wieczorek. Weiter...

Buchtipp

Die Nacht schweigt

Die Nacht schweigt

Kriminalroman

Eine junge Wiener Studentin recherchiert im Burgenland den Mord an fast 200 jüdischen Zwangsarbeitern kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs. Rechnitz ist ein Ort mit einem dunklen Fleck in der Geschichte. Weiter...