Die gruseligsten Orte in München
Uwe Gardein (Hrsg.), Lutz Kreutzer (Hrsg.)

Die gruseligsten Orte in München

Schauergeschichten

246 S. / 12 x 20 cm / Paperback
ersch. April 2019
Vorbestellung möglich
ISBN 978-3-8392-2433-5

per Post bestellen für 12,00 €

Schaurig  Zwölf gruselige Kriminalgeschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in München, angelehnt an Ereignisse und Legenden von der Eisenzeit bis in die Gegenwart: Warum die Kelten ihre Heimat verloren und wie grausam sie ihre Feinde behandelten. Auf welche Weise eine Hebamme und der Scharfrichter die Faust Gottes entlarvten. Wie eine Frau trotz ihrer Unschuld in die erbarmungslosen Fänge der Inquisition geriet. Oder weshalb der Türmer von Sankt Peter vor Angst fast wahnsinnig wurde.

Druckansicht

Uwe Gardein
Uwe Gardein
Uwe Gardein wurde 1945 in Berlin geboren und lebt in der Nähe von München. Er ist Autor von Kriminalromanen sowie historischen Romanen und erhielt das Förderstipendium für Literatur der Landeshauptstadt München.
Lutz Kreutzer
Lutz Kreutzer
© Foto Ch. Wagner © Lutz Kreutzer
Dr. Lutz Kreutzer wurde 1959 in Stolberg geboren und lebt in München. Er ist Autor von Thrillern und Kriminalromanen, coacht Autoren auf den großen Buchmessen sowie Kongressen und richtet den deutschsprachigen Self-Publishing-Day aus.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok