Irrglaube

Irrglaube

Schwarzwaldkrimi

347 S. / 12 x 20 cm / Paperback
März 2018
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-2222-5

per Post bestellen für 15,00 €

als ePub downloaden für 11,99 €

als PDF downloaden für 11,99 €

Im Namen des Glaubens  »Ich bin gekommen, Feuer auf die Erde zu werfen!« Alles beginnt mit leblosen Körpern im Offenburger Gifizsee sowie geheimnisvollen Zeichen, Buchstaben und Zahlen. Nur eine Warnung gegen Sittenverfall? Ein junger Kommissar vermutet mehr und ermittelt auf eigene Faust. Als er tot aufgefunden wird, nehmen Kriminalhauptkommissar Berger und seine Kollegin Tammy in der »Soko Gifiz« die Ermittlungen auf. Die Ermittler werden zunächst in die Irre geführt. Doch dann entdeckt Berger beängstigende Zusammenhänge …

Druckansicht

Willi Keller
Willi Keller
© privat
Willi Keller – Autor und ehemaliger Nachrichtenredakteur des SWR – sammelt Sagen, die er seit den 1980er-Jahren in mehreren Büchern veröffentlicht hat. Er liebt das Erzählen, die Fantasie und die Ortenau. Mit »Irrglaube« legt er seinen ersten Roman vor. Darin zeigt er, dass er nicht nur nacherzählen, sondern selbst spannende Geschichten und lebendige Figuren erfinden kann. Mit besonderem Geschick und gut recherchierten Details verknüpft er aktuelle politische Themen mit Lokalkolorit der Ortenau. Damit erfüllt dieser Roman (fast) alle Voraussetzungen, selbst zur Sage zu werden …
Lesungen / Veranstaltungen
Do., 12.7.2018 - Offenburg

Lesung mit Willi Keller in Offenburg

Lesung aus »Irrglaube«
Do., 25.10.2018 - Oberkirch

Lesung mit Willi Keller in Oberkirch

Lesung aus »Irrglaube« im Rahmen der Literaturtage Oberkirch

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok