Sonntag, 04. Oktober 2020

Radio-Lesung mit Jutta Weber-Bock in

Lesung aus »Das Mündel des Hofmedicus«

Freies Radio Stuttgart

Uhrzeit: 15:00 Uhr
Stuttgart 1804. Das heimlich in einem Gasthof geborene Mädchen Christiane wird seiner adeligen Mutter weggenommen. Durch Herzensbildung oder durch Strenge und Zwang, wie gedeiht ein Kind am besten? Ein Erziehungsexperiment, bei dem die Spielkarten Herzsieben und Ecksteinsieben eine geheimnisvolle Rolle spielen. Christiane wird wie ein Spielball hin- und hergeworfen. Mit siebzehn tanzt sie auf einem Maskenball in den Himmel der Liebe. Sie isst eine Chocoladentorte, doch diese ist vergiftet. Zufall oder Mordversuch? || Das FRS ist über Antenne auf der Frequenz UKW 99.2 MHz zu empfangen. Das FRS wird im Stuttgarter Kabelnetz auf der Frequenz 102.1 verbreitet. LIVESTREAM: Das FRS ist 24 Stunden im Internet als Stream empfangbar
Das Mündel des Hofmedicus

Das Mündel des Hofmedicus

Historischer Roman


Jutta Weber-Bock

© Wolfgang Haenle

Jutta Weber-Bock

Jutta Weber-Bock wurde 1957 in Melle geboren und ist dort aufgewachsen. Schon als Kind liebte sie alte Mühlen und Fachwerkhäuser. Sie studierte Germanistik und Philosophie an der Universität Osnabrück und ist ausgebildete Gymnasiallehrerin. Im Jahr 1983 ist Jutta Weber-Bock mit einer Liebe nach Stuttgart gekommen und aus Liebe zur Stadt geblieben. Heute lebt sie im Heusteigviertel und joggt bei jedem Wetter zum Fernsehturm oder wandert in Istrien, auf der Suche nach Riesen und alten Bahnstrecken. Sie ist freie Schriftstellerin sowie Dozentin und in verschiedenen Autorenvereinigungen aktiv. Mit dem historischen Roman »Das Mündel des Hofmedicus« gibt sie ihr Debüt im Gmeiner-Verlag.

Autorinnenhomepage: www.weber-bock.de  
Website zum Buch: https://das-muendel-des-hofmedicus.weber-bock.de/