Freitag, 23. September 2022

Lesung und Signierstunde mit Christof A. Niedermeier in Rüsselsheim

Lesung aus »Tod auf dem Main«

Buchhandlung Kapitel 43
Marktstraße 32-34
65428 Rüsselsheim

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Als der Schiffer Otto Keller nach einer durchzechten Nacht in Frankfurt unter Mordverdacht gerät, zögert Jo Weidinger keine Sekunde. Der junge Küchenchef hat bereits einige Verbrechen aufgedeckt und glaubt an die Unschuld seines Freundes. Doch der kann sich an nichts mehr erinnern, nachdem er auf dem Frachter seines Konkurrenten neben dessen Leiche aufgewacht ist. Hat Otto seinen verhassten Rivalen im Rausch ermordet? Der komplexe Fall führt Jo und seine Restaurantleiterin Kati bis in den Drogensumpf von Amsterdam, wo sie in tödliche Gefahr geraten … || Anmeldung bitte über die Buchhandlung Kapitel 43 , Telefon: 06142/834 88 60, Email: info@kapitel43.de
Tod auf dem Main

Tod auf dem Main

Kriminalroman


Christof A. Niedermeier
Bildrechte: Dagmar Thiel

Christof A. Niedermeier

Christof A. Niedermeier stammt aus der Nähe von Regensburg. Er studierte Kulturwissenschaften in Passau und Norwich/England. Seit über 20 Jahren lebt und arbeitet er in Frankfurt. Neben seiner Tätigkeit in einem internationalen Großkonzern schreibt er seit vielen Jahren Kriminalromane. Besonders fasziniert ihn an seiner Arbeit als Krimiautor die Psychologie seiner Figuren. Was bringt einen Menschen dazu, einen anderen zu ermorden? Wo liegt die Wurzel des Bösen? Bei seinen Recherchen taucht der Autor regelmäßig in andere Welten ein, wie beispielsweise ins Milieu von Spielcasinos oder in die Megametropole Tokio. Der Autor reist gern, wobei seine besondere Liebe der Sonne Italiens und der leckeren Mittelmeerküche gilt.