Freitag, 04. September 2020

Lesung mit Uwe Klausner in Creglingen

Lesung aus »Die Krypta des Satans«

Kloster Frauental
K2894
97993 Creglingen

Uhrzeit: 19:30 Uhr
Kloster Frauental in Tauberfranken, November 1424. Eigentlich wollte Hilpert von Maulbronn seinen Mitschwestern nur einen Höflichkeitsbesuch abstatten. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Aus der Krypta sind laute Schreie zu hören. Für die Äbtissin ist die Sache klar: Der Teufel geht um. Glück für den Ermittler im Mönchshabit, dass Berengar von Gamburg, Gefährte bei der Lösung kniffliger Kriminalfälle, zu Besuch auf der nahen Burg Brauneck weilt. Die Jagd nach dem Phantom kann beginnen. || Lesung mit dem Duo Orgel & Sax
Die Krypta des Satans

Die Krypta des Satans

Bruder Hilperts siebter Fall


Uwe Klausner

© privat

Uwe Klausner

Uwe Klausner wurde in Heidelberg geboren und wuchs dort auf. Sein Studium der Geschichte absolvierte er in Mannheim und Heidelberg, die damit verbundenen Auslandsaufenthalte an der University of Kent in Canterbury und an der University of Minnesota in Minneapolis/USA. Heute lebt er mit seiner Familie in Bad Mergentheim. Neben seiner Tätigkeit als Autor hat er bereits mehrere Theaterstücke verfasst, darunter »Figaro – oder die Revolution frisst ihre Kinder« (2007). Anlässlich des 500-jährigen Jubiläums der Reformation wurde sein Einakter »Mensch, Martin!« im Rahmen einer Freileichtaufführung erstmals dem Publikum präsentiert.