Freitag, 22. Oktober 2021

»Liese liest« - Literaturwochenende mit Patricia Brandt und Heike Meckelmann

Lesung aus »Imkersterben« und »Küstenlüge«

Hotel & Restaurant Ole Liese
Panker 1007
24321 Panker

Angenehm gruselig startet der Herbst – in der heimeligen Atmosphäre der Ole Liese stellen Patricia Brandt und Heike Meckelmann im Rahmen des Literaturwochenendes »Liese liest« vom 22. bis 24. Oktober 2021 ihre Ostsee-Krimis vor. Mehr Details und Buchung unter www.ole-liese.de.
Krabben-Connection

Krabben-Connection

Ostsee-Krimi


Patricia Brandt
Bildrechte: Julia Weil

Patricia Brandt

Patricia Brandt stammt gebürtig aus Neustadt am Rübenberge. Nach ihrem Germanistikstudium in Bremen hat sie bei der Nordsee-Zeitung volontiert und seitdem für verschiedene Medien (darunter Focus, dpa, NDR Fernsehen) gearbeitet. Seit mehr als 20 Jahren ist sie als Redakteurin für den Bremer Weser-Kurier tätig und schreibt auch Kolumnen für den Burda-Verlag. Den Bienen in ihrem Garten hat die Autorin eine eigene Zeitungsserie „Die Bienenmutter“ gewidmet: Mehr als ein Jahr lang berichtete sie über ihre Anfänge als Imkerin. Patricia Brandt lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern, einem Hund und inzwischen drei Bienenvölkern in der Nähe von Bremen.
Heike Meckelmann
Bildrechte: Jutta Mitschein-Schewe

Heike Meckelmann

Heike Meckelmann wurde in der Nähe von Elmshorn geboren und zog vor mehr als 30 Jahren auf die Insel Fehmarn. Sie betrieb nach dem Studium der Betriebswirtschaft auf der Insel lange Zeit einen Friseurbetrieb und eine Hochzeitsagentur. Viele Jahre arbeitete sie als Fotografin und nahm als Sängerin ein eigenes maritimes Album auf, bevor sie mit ihrer Familie eine Pension auf der Insel übernahm. Seit 2016 arbeitet sie als freie Autorin auf Fehmarn und schreibt Kriminalromane, die überwiegend auf der Insel spielen, und Reiseliteratur. Über 17 Jahre mit einem Fehmaraner verheiratet, bezeichnet sie sich durch und durch als Insulanerin, die ihre Insel genauso liebt, wie die Geschichten, die sie auf der Sonneninsel schreibt.