Dienstag, 13. September 2022

abgesagt: Lesung mit Martin Conrath in Düsseldorf Bilk

Lesung aus »Das Archiv des Teufels«

Buchhandlung BiBaBuZe
Aachener Str. 1
40223 Düsseldorf Bilk

Uhrzeit: 19:30 Uhr
Eintritt: 5,-€
»Ich will Heiderer vor Gericht bringen, wegen Kriegsverbrechen und dem Mord an meinem Bruder. In Deutschland wird mir das nur schwer gelingen. Selbst wenn ich Beweise gegen ihn habe, wird er höchstens seinen Posten als Minister nicht antreten können. Man wird sagen, er sei erkrankt. Alles andere wird vertuscht werden, um das Ansehen Adenauers nicht zu beschädigen.« Der Roman zeigt, wie hochrangige Nazis nach dem Zweiten Weltkrieg, mithilfe der amerikanischen Besatzungsmacht, in Deutschland eine zweite Karriere starteten. | | Eine Veranstaltung im Rahmen des Sonderprogramms Aufgeschlagen! des Landes Nordrhein-Westfalen
Das Archiv des Teufels

Das Archiv des Teufels

Roman aus der Zeit des Kalten Krieges


Martin Conrath
Bildrechte: privat

Martin Conrath

Martin Conrath ist Schriftsteller und Journalist, war Personalentwickler, Musiker und Schauspieler. Seit 2006 lebt und schreibt er in Düsseldorf.