Freitag, 13. März 2020

Lesung mit Andreas Stammkötter im Rahmen der Leipziger Buchmesse in Schkeuditz

Lesung aus »Weiße Mäuse«

Gasthof zur Landesgrenze
Äußere Leipziger Straße 104
04435 Schkeuditz

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Eintritt: frei
Als der beliebte Cheftierarzt des Leipziger Zoos, Dr. Hans Hasenhaus, mit seinem Sportflugzeug bei Garmisch-Partenkirchen abstürzt, steht Leipzig unter Schock. Die Kommissare Kroll und Wiggins glauben nicht an einen Unfall. Als sie im Wrack Spuren von Sprengstoff entdecken, haben sie Gewissheit. Doch was hat es mit der goldenen Münze auf sich, die in den Trümmern gefunden wurde? Die Ermittlungen bringen den tadellosen Ruf des Tierarztes ins Wanken, wobei possierliche Nager eine Hauptrolle spielen …
Weiße Mäuse

Weiße Mäuse

Kriminalroman


Andreas Stammkötter

Andreas Stammkötter

Dr. Andreas Stammkötter, Jahrgang 1962, lebt als Rechtsanwalt in Leipzig. Er war dort viele Jahre Dozent an der Fachschule für Bauwesen und ist Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. »Weiße Mäuse« ist Stammkötters fünfter Leipzig-Krimi im Gmeiner-Verlag.