Donnerstag, 29. Oktober 2020

Lesung mit Olaf Müller in Aachen

Lesung aus »Die Macht am Rhein«

Burg Frankenberg
Goffartstraße 45
52066 Aachen

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ein Mann liegt tot in einer Pferdebox auf der Rennbahn Köln-Weidenpesch. Wer ist der Mörder des Aachener Medienzars Verhülsten? Notgedrungen kooperieren Kommissarin Rosenthal aus Köln und Kommissar Fett aus Aachen. Eine Spur führt sie zu vier aufrechten Politikern, die das zerfallende System unter Kanzlerin Merkel umtreibt. Zeitgleich erschüttern Bauskandale Aachen, Bonn, Köln und Düsseldorf. Hatte Verhülsten seine Finger im Spiel und musste deshalb sterben? || Benefizlesung für den Verein Frankenbürger e.V.
Die Macht am Rhein

Die Macht am Rhein

Polit-Krimi


Olaf Müller

© Tadeusz Müller

Olaf Müller

Olaf Müller wurde 1959 in Düren geboren. Er ist gelernter Buchhändler und studierte Germanistik sowie Komparatistik an der RWTH in Aachen. Seit 2007 leitet er den Kulturbetrieb der Stadt Aachen. Sprachreisen führten ihn oft nach Frankreich, Italien, Spanien sowie Polen und Austauschprojekte in Aachens Partnerstädte Arlington (USA), Kostroma (Russland) und Reims (Frankreich). Olaf Müller hält Vorträge u.a. zum Thema Heimat und Identität. Als Segelflieger kennt er die Eifel aus der Luft, als Wanderer vom Boden. »Tote Biber schlafen nicht« ist nach »Rurschatten«, »Allerseelenschlacht« und »Die Macht am Rhein« (gemeinsam mit Maren Friedlaender) sein vierter Kriminalroman im Gmeiner-Verlag.