Dienstag, 08. September 2020

Lesung mit Chris Thame auf der Landesgartenschau in Überlingen

Lesung aus »Schwarzwald. Blutrot«

Villengärten - Grüner Salon
Bahnhofstr. 20
88662 Überlingen

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Der Lehrer und Krimiautor Nils Kielsen macht sich mit Eifer an einen neuen Krimi im Kirchenmilieu. Sein Einstieg: Ein Priester wird während der Messe von einem herabfallenden Kruzifix erschlagen. Die Kripo findet Hinweise auf das biblische Buch Amos und vermutet einen Racheakt. Doch noch bevor Kielsens Ermittler auf eine heiße Spur stoßen, wird ein Schwarzwalddorf zum reellen Schauplatz seiner Krimifantasie und Nils Kielsen gerät schließlich selbst unter Verdacht. Ein Vexierspiel zwischen Fiktion und Realität beginnt …
Schwarzwald. Blutrot

Schwarzwald. Blutrot

Kriminalroman


Chris Thame

© Fotostudio Stock-Müller, Freiburg

Chris Thame

Chris Thame ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die im schwäbischen Reutlingen geboren wurde. Noch zu Schulzeiten hat sie ein Jahr in den USA verbracht und später in Marburg, Straßburg und Tübingen evangelische Theologie studiert. Vor rund 20 Jahren ist Thame ins Pfarramt ordiniert worden. Die Liebe zur Theologie konnte die Pfarrerin in einer späten Promotion ausleben. Für die Liebe zur Sprache hat sie verschiedene Einsatzorte: Radioansprachen, Gottesdienste, Unterricht. Erdung erfährt Thame immer wieder aufs Neue im Gespräch mit ihrem Mann und den drei Töchtern. Über die Jahre sind Freiburg und der Schwarzwald zu ihrer Heimat geworden, die Neugier auf Menschen und ihre Geschichten ist geblieben.