Mittwoch, 07. September 2022

Der letzte Schluck Wasser - Lesung mit zwei Herren: Lesung mit Olaf Müller in Hellenthal

Lesung aus »Rommels Gold«

Wasserverband Oleftal
Oleftalstr. 31
53940 Hellenthal

Uhrzeit: 19:30 Uhr
Eintritt: 9€ (inkl. Softgetränk und Fingerfood)
Wo blieb Rommels Gold, das 1943 in Tunesien geraubt wurde? Als am Dürener Vorbahnhof das Opfer einer Hinrichtung gefunden wird, geraten der Aachener Kommissar Fett und seine Kollegin Conti in eine Spirale von Gewalt und Geschichte. Spuren führen nach Maastricht, Südostpolen und Kalabrien. Doch die Mauer des Schweigens scheint unüberwindbar. Bis der Mossad ins Spiel kommt oder die Mafia – oder beide? Fett und Conti verfolgen die tödliche Spur des Goldes. || Einlass 19.00 Uhr, Info-Tel.: 02482. 85115 Email: JSchoessler@hellenthal.de, Kartenvorverkauf: Tourist-Information und Nationalpark-Infopunkt Hellenthal, Rathausstr. 2, Hellenthal · Tel. 02482. 85115 (Veranstalter: Gemeinde Hellenthal) oder www.ticket-regional.de/nordeifel-mordeifel
Rommels Gold

Rommels Gold

Kriminalroman


Olaf Müller
Bildrechte: privat

Olaf Müller

Olaf Müller wurde 1959 in Düren geboren. Er ist gelernter Buchhändler und studierte Germanistik sowie Komparatistik an der RWTH in Aachen. Seit 2007 leitet er den Kulturbetrieb der Stadt Aachen. Sprachreisen führten ihn oft nach Frankreich, Italien, Spanien sowie Polen und Austauschprojekte in Aachens Partnerstädte Arlington (USA), Kostroma (Russland) und Reims (Frankreich). Als junger Segelflieger erlebte er die Eifel aus der Luft, als erfahrener Wanderer heute vom Boden.