Donnerstag, 18. April 2024

Lesung mit Susanne Kronenberg im Rahmen des Jubiläumsprogramms 50 Jahre Landesamt für Denkmalpflege Hessen in Wiesbaden

Lesung aus »Weinrache«

Drei-Lilien-Saal auf dem Neroberg (Opelbad)
Neroberg 2
65193 Wiesbaden

Uhrzeit: 17:30 Uhr
Wiesbadens historisches Stadtbild kann mit einem weiteren Baudenkmal aufwarten. Eine heruntergekommene Stadtvilla wurde als Entwurf eines berühmten Bauhaus-Architekten identifiziert. Doch der Entdecker, Architekt Moritz Fischer, kann sich nicht lange an seinem Ruhm freuen: Inmitten des Treibens auf der Rheingauer Weinwoche wird er kaltblütig erschossen. Norma Tann, frühere Kriminalhauptkommissarin und seit kurzem Private Ermittlerin, wird Augenzeugin des Verbrechens. Dabei hat sie schon andere Sorgen: Ihr Noch-Ehemann Arthur ist nach einem Streit mitten im nächtlichen Wald aus dem Wagen gestiegen. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. || Anmeldung (bis 16.4): jubiläum_opelbad@lfd-hessen.de

Susanne Kronenberg
Bildrechte: Fotostudio-Marlies, Bad Camberg

Susanne Kronenberg

Susanne Kronenberg lebt als Autorin und Dozentin für kreatives Schreiben im Taunus. Als Schriftstellerin hat sie sich ihrer Wahlheimat und regionalen Themen verschrieben. Neben ihren Wiesbaden-Krimis rund um die Privatdetektivin Norma Tann erkundet sie kulturelle und kulinarische Schätze in und um ihre Heimat.