Freitag, 15. März 2024

Lesung mit Uwe Ittensohn in Kallstadt

Lesung aus »Winzerblut«

Winzergenossenschaft Kallstadt eG
Weinstr. 126
67169 Kallstadt

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Eintritt: 24,-€ inkl. 4-teilige Weinprobe und Snacks
Vor dem Neustadter Saalbau stirbt auf bizarre Weise ein Student. Zunächst sieht alles nach einem Unfall aus – eine tödliche Mischung aus jugendlicher Ausgelassenheit, Leichtsinn und zu viel Alkohol. Hauptkommissar Achill will den Fall schnell schließen. Doch Privatschnüffler André Sartorius und Oberkommissarin Bertling ermitteln auf eigene Faust entlang einer mysteriösen Blutspur weiter. Sie dringen in die Geheimnisse des Weinbaus vor und stoßen auf ein weiteres ungewöhnliches Verbrechen. || Einlass: 18:00 Uhr. Kartenvorverkauf: freie Platzwahl, via E-Mail: info@wg-kallstadt.de oder Telefon: 06322/97979-22
Winzerblut

Winzerblut

Kriminalroman


Uwe Ittensohn
Bildrechte: PicturePeople

Uwe Ittensohn

Uwe Ittensohn, in Landau/Pfalz geboren, ist vielseitig engagiert: Krimischriftsteller, Autor für Weinliteratur, anerkannter Berater für deutschen Wein, Kultur- und Weinbotschafter sowie Hochschuldozent.
Er lebt in Speyer, wo er ein denkmalgeschütztes Stiftsgebäude sanierte und sich um den historischen Klostergarten kümmert, in dessen schattigen Winkeln er auch die Muße zum Schreiben findet.
Der vorliegende sechste Band seiner Krimireihe ist eine gelungene Symbiose zwischen Pfalz, Wein und Spannung. Mit seinem schriftstellerischen Wirken will er die Kultur, Lebensart und den im Herzen der Pfälzer verankerten Hang zu Wein und Genuss über die Grenzen der Region hinaus bekannt machen.
Uwe Ittensohn ist Mitglied der Schriftstellervereinigung Syndikat.