Donnerstag, 21. März 2024

Lesung mit Johanna von Wild im Rahmen von Leipzig liest

Lesung aus »Der Meister der Karten«

Bibliothek des Krankenhauses St. Georg
Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig

Uhrzeit: 18:00 Uhr
Büchertisch: Linden-Buchhandlung GmbH
Martin Waldseemüller studiert die sieben Künste, entdeckt seine Liebe zur Kosmographie und will sich ganz der Wissenschaft widmen. Während spanische und portugiesische Seefahrer immer mehr unbekannte Winkel der Erde entdecken, beschließt Martin, sein beschauliches Leben aufzugeben und eine lange Reise anzutreten. In Lissabon begegnet er der schönen Spanierin Elena. Doch ihrer heimlichen Liebe droht Gefahr, als Elenas verschollen geglaubter Ehemann von einer Reise mit Amerigo Vespucci zurückkehrt.
Der Meister der Karten

Der Meister der Karten

Historischer Roman


Johanna von Wild
Bildrechte: privat

Johanna von Wild

Johanna von Wild alias Biggi Rist, geboren 1964 in Reutlingen, arbeitete als technische Assistentin in der medizinischen Labordiagnostik und in der Forschung. Zwei Jahre lebte sie im australischen Melbourne und zog 2005 nach Niedersachsen. 2012 veröffentlichte sie ihren ersten Kriminalroman und wechselte Jahre später zum Genre des historischen Romans. Bereits zwei Bücher wurden für den HOMER Literaturpreis nominiert. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten in der Natur und an interessanten Orten, immer auf der Suche nach spannenden Geschichten, um längst vergangene Zeiten wieder lebendig werden zu lassen. Mehr Informationen zur Autorin: www.johanna-von-wild.de