Dienstag, 11. Oktober 2022

Buchpräsentation mit Barbara Wimmer und Heidi Emfried in Wien

Lesung aus »Jagd im Wiener Netz«

Thalia Buch & Medien GmbH
Landstrasser Hauptstr. 2A/2B
1030 Wien

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstalter: Thalia Buch & Medien GmbH
Wien 2028. Ein Staranwalt wird tot im Wald aufgefunden. In seiner Hand befindet sich ein Zettel mit seinem Todestag und einem großen X. Feinde hatte der Mann viele, denn er vertrat sämtliche Lobbyisten im Land und kannte all ihre dunklen Geheimnisse, von Korruption bis zu Betrug. Über einen schlecht abgesicherten Computer landen die Dossiers in den Fingern der kritischen Investigativ-Journalistin Stefanie Laudon, die im Netz weiter ermittelt. Plötzlich gerät auch sie ins Visier der Täter …
Jagd im Wiener Netz

Jagd im Wiener Netz

Kriminalroman


Barbara Wimmer
Bildrechte: Joanna Pianka

Barbara Wimmer

Barbara Wimmer ist preisgekrönte Netzjournalistin, Buchautorin und Vortragende. Sie wurde in Linz geboren und zog danach zum Studieren nach Wien. Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaften begann sie als Journalistin bei einer großen Tageszeitung zu arbeiten. Sie schreibt als Redakteurin seit rund 15 Jahren über Technik-Themen wie IT-Sicherheit, Netzpolitik, Datenschutz und Privatsphäre. Wimmer entwickelte im Laufe der Zeit zahlreiche Ideen, wie sich Zukunftsthemen auch literarisch spannend verarbeiten lassen. 2018 gewann sie den Journalistenpreis „WINFRA“, 2019 wurde sie mit dem Dr. Karl Renner Publizistikpreis und dem Prälat Leopold Ungar Anerkennungspreis ausgezeichnet. „Tödlicher Crash“ ist ihr erster Kriminalroman. barbara-wimmer.net