Donnerstag, 23. April 2020

Lesung mit Greta R. Kuhn in Saarbrücken

Lesung aus »Saarperlen«

Lesetreff St. Arnual
Rubensstraße 64
66119 Saarbrücken

Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ein rätselhafter Leichenfund im saarländischen Perl: Eine Frau ist zwischen die Klingen eines Mähdreschers geraten. Die Todesumstände und die Identität des Opfers werfen Fragen auf. Als eine zweite Tote gefunden wird, steigt der Druck auf Hauptkommissarin Veronika Hart, die sich als Neue beim LKA in Saarbrücken behaupten muss. Wer sind die Frauen, die scheinbar niemand vermisst? Die Ermittler stoßen auf ein Geflecht aus sadistischer Grausamkeit, Macht und Manipulation, aus dem es kein Entrinnen gibt …
Saarperlen

Saarperlen

Veronika Harts erster Fall


Greta R. Kuhn

© Michael Kleinespel

Greta R. Kuhn

Greta R. Kuhn, geboren und aufgewachsen in der Nähe von Saarbrücken, schreibt seit ihrer Kindheit kürzere und längere Geschichten sowie Gedichte. Die Saarländerin mit französischen Wurzeln studierte nach dem Abitur Interkulturelle Kommunikation und spanische Literaturwissenschaften und arbeitet seitdem in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Neben dem Schreiben begeistern sie die Fotografie und die lateinamerikanische Literatur. Außerdem hatte die Autorin schon immer ein Faible für außergewöhnliche Kriminalfälle. Nach einigen Jahren in Frankfurt am Main lebt Greta R. Kuhn heute mit ihrem Partner und drei Hunden an der Deutschen Weinstraße.