Rotkäppchen und Wodka

Rotkäppchen und Wodka

Kriminalroman

330 S.
März 2014
Exklusiv als E-Book erhältlich
ISBN 978-3-7349-9242-1

als ePub downloaden für 6,99 €

Tödliche Dosis  Dr. Hans Schwenk, Staatssekretär im Brandenburgischen Innenministerium, wird tot an seinem Schreibtisch aufgefunden. Tablettencocktail und Giftinjektion lassen die Polizei rätseln: Mord oder Selbstmord? Eine Spur führt zu einem höheren Beamten, mit dem Hans Schwenk Streit hatte, zugleich werden Fingerabdrücke eines Neonazis sichergestellt. Außerdem soll die Abteilungsleiterin eine Affäre mit ihm gehabt haben. Ein verworrenes Netz aus Politik und deutscher Geschichte erschwert die Ermittlungen.

Druckansicht

Herbert Mandelartz
Herbert Mandelartz
Herbert Mandelartz wurde 1948 in der Nähe von Aachen geboren. Er studierte in Bielefeld Jura und arbeitete anschließend als Verwaltungsrichter, ehe er für ein Jahr ans Bundesinnenministerium und schließlich ans Saarländische Innenministerium wechselte, wo er als Staatssekretär tätig war. Später wurde er Stellvertretender Chef des Bundespresseamts. Seit 2006 ist er unter anderem als Lehrbeauftragter an der Humboldt Universität und als freier Autor tätig.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok