Wilde Engel

Wilde Engel

Frauenroman

200 S.
Dezember 2013
Exklusiv als E-Book erhältlich
ISBN 978-3-7349-9214-8

als ePub downloaden für 6,99 €

Erzengel  „Nomen est omen“ – was soll schon aus drei Mädels werden, denen die Mütter ausgerechnet die Namen – männlicher! – Erzengel beschert haben? Micki, Raffa und Gabo versuchen auf höchst irdische Weise, das Beste daraus zu machen. Sie verbringen ihre Tage mit manchmal recht skurrilen Aktivitäten. Die Nächte aber gehören den „wilden Engeln“: mit Spritztouren in „geborgten“ Autos, Philosophieren auf Grabsteinen, Begegnungen mit heißen Kerlen und dem Träumen von der eigenen Band. Bis die drei Erzengelinnen wider Willen eines Nachts auf Luzy treffen, die ihnen gerade noch gefehlt hat …

Druckansicht

Brigitte Riebe
Brigitte Riebe
© Schelke Umbach
Brigitte Riebe, geboren 1953 in München, ist promovierte Historikerin. Nach ihrer Tätigkeit als Verlagslektorin arbeitet sie seit 1991 als freie Schriftstellerin. Unter anderem veröffentlichte sie die Bestseller „Die Braut von Assisi" und „Die Sünderin von Siena". Bekannt ist sie für ihre akribische historische Recherche, die Liebe zum Suspense und den Mut, Geschichte literarisch gegen den Strich zu bürsten. Sie lebt mit ihrem Mann in München.
Downloads

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.