Wiesbaden - Rhein-Taunus - Rheingau

Wiesbaden - Rhein-Taunus - Rheingau

66 Lieblingsplätze und 11 Winzer

192 S. / 20 x 12 cm / Paperback
Februar 2015
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1157-1

per Post bestellen für 14,90 €

als PDF downloaden für 7,99 €

Wein und Spiele  Wiesbaden liegt malerisch eingebettet zwischen Taunus und Rhein und beeindruckt durch gut erhaltene Kulturdenkmäler und eine lebhafte Kulturszene. Die Stadt gilt außerdem als »Tor zum Rheingau«, einem der bedeutendsten Weinanbaugebiete Deutschlands, mit seinen Burgen, Schlössern, Klöstern und einer bezaubernden Flusslandschaft. »Wald, Wasser und Wein« – damit lassen sich Besonderheiten des Naturparks Rhein-Taunus auf den Punkt bringen. Aber egal ob Natur oder Kultur: An jedem der 66 Lieblingsplätze gibt es etwas Außergewöhnliches zu erleben!

 

2. Aktualisierte Neuauflage 2015

 

Druckansicht

Inhaltsverzeichnis

In Wiesbaden …
Neroberg
Kurhaus und Kurpark
Caligari FilmBühne
Villa Clementine
Schiersteiner Hafen
und vieles mehr

Im Rhein-Taunus …
Idstein
Burg Hohenstein
Wispertalsteig
und vieles mehr

Im Rheingau …
Eltville
Kloster Eberbach
Schloss Johannisberg
Steinberger Tafelrunde
und vieles mehr

 

 

 

 

Susanne Kronenberg
Susanne Kronenberg
© privat
Susanne Kronenberg, geboren in Hameln und seit Jahren im Taunus heimisch, entdeckte während des Studiums der Innenarchitektur ihr Faible für das Bauhaus mit all seinen Facetten und seiner Geschichte. Den Wunsch, die Architektur mit dem Schreiben zu verbinden, verwirklichte sie zunächst als Redakteurin für eine Bauzeitschrift. Als Dozentin für Kreatives Schreiben gibt die Autorin Kurse und Workshops. Sie ist Mitglied des »Syndikats« und Mitgründerin der Wiesbadener Autorengruppe »Dostojewskis Erben«. »Tod am Bauhaus« ist der achte Fall für Kronenbergs Wiesbadener Privatdetektivin Norma Tann.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok