Tod am Starnberger See

Tod am Starnberger See

12 Kriminalgeschichten vom Starnberger See

176 S. / 12 x 20 cm / Paperback
Juli 2010
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1103-8

per Post bestellen für 8,90 €

Seemorde  Mythos Starnberger See. Hier kam Märchenkönig Ludwig II. unter rätselhaften Umständen ums Leben, hier residieren in prachtvollen Villen Millionäre – und solche, die es werden wollen. Notfalls gehen sie dafür auch über Leichen!
Zwölf bekannte „Schreibtischtäter“, alle mit persönlichem Bezug zum Starnberger See, haben sich zusammengefunden und Bayerns berühmtesten See zum Schauplatz ihrer einzigartigen Kurzkrimis gemacht. Die Geschichten sind so unterschiedlich wie ihre Autoren und deren Protagonisten: bitterböse, spannend, beklemmend, literarisch, aber auch witzig oder skurril.

Druckansicht

Inhaltsverzeichnis

Philipp Moog, Toter Mann
Jörg Steinleitner, Paradies
Sabine Thomas, Sommergewitter
Henrike Heiland, Starnberger Strafvollzug
Harry Luck, Silver Surfer
Walther Hohenester, Lesestündchen
Jörg Maurer, Starnberger Lösung
Nicola Förg, Der Kopist
Ono Mothwurf, Milcheis
Christine Grän, Millionärsspiel
Asta Scheib, Tanz der Furien
Oliver Pötzsch, Der Fall Ludwig

Sabine Thomas
Sabine Thomas
© A. Hoh

Die Münchner Autorin und Herausgeberin Sabine Thomas wurde bekannt als TV-Moderatorin. Sie hat einen preisgekrönten Roman sowie zahlreiche Kurzkrimis in Anthologien veröffentlicht und schrieb Drehbücher für eine ARD-Krimiserie. Sie ist außerdem Veranstalterin des „Krimifestival München“, des „Krimifestival Fünfseenland“ und der „Tegernseer Kriminächte“. Mit „Tod am Tegernsee“ veröffentlicht sie bereits die dritte Anthologie mit Kurzkrimis von den schönsten oberbayerischen Seen.


alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok