Crime Cologne Longlist 2019 HPDie fünfköpfige Jury des Crime Cologne Award 2019 hat die Longlist für den diesjährigen Wettbewerb verkündet. Zu den Nominierten gehört auch Gmeiner-Autorin Nienke Jos mit ihrem Thriller-Debüt »Die Einsamkeit der Schuldigen – Das Verlies«. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis zeichnet jährlich eine Autorin oder einen Autor für einen Kriminalroman aus, der in deutscher Originalsprache erschienen ist. Die Verleihung erfolgt im Rahmen der Eröffnungsgala des beliebten Krimifestivals, das vom 23. bis 29. September 2019 in Köln stattfindet. Dort wird Nienke Jos am 28. September 2019 in der KVB-Krimibahn aus ihrer Thrillerreihe lesen.

Kaum eine Autorin geht so gnadenlos mit ihren Protagonisten um, wie Nienke Jos es tut. Sie erweist sich als feinfühlige Schöpferin gläserner Seelen, deren Lebenswege sie mit radikaler Stringenz an den Abgrund führt. Ihr Erstling zeugt von einer mitreißenden Sprache und einem Sog, dem man sich nicht mehr entziehen kann. Dabei finden sich die LeserInnen in einem Labyrinth aus Faszination und Abscheu wieder.

Am 12. Juni 2019 erscheint mit »Die Einsamkeit der Schuldigen – Der Abgrund« die Fortsetzung des Zweiteilers, der die LeserInnen kompromisslos auf die Probe stellt und einer moralischen Irrfahrt an den Abgrund der menschlichen Seele gleicht.

Die Autorin
Von den härtesten Mountainbiketouren zum härtesten Thriller: Eine Frau der Extreme. Nienke Jos wird im Herbst 1980 am Niederrhein geboren. Nach ihrem Abitur studiert sie Sportpädagogik, führt Mountainbiketouren und bleibt bis 2016 beruflich im Ausland. Ihre Leidenschaft gilt hohen Geschwindigkeiten beim Rallye- und Motorradfahren. Nienke Jos lebt in Wiesbaden, Hessen.

Bücher aus Ihrer Region

Finden Sie ganz einfach spannende Bücher oder neue Lieblingsplätze in Ihrer Region.

Geben Sie Ihre Postleitzahl in den Gmeiner-Buchfinder ein und schon erhalten Sie neue Leseinspiration, die direkt vor Ihrer Haustür spielt. Oder erkunden Sie die Lieblingsplätze unserer Autoren in Ihrem Lieblingsort.

Lesungen unserer Autoren:

Do, 18. August 2022
11:00 Uhr

Signierstunde mit Katharina Eigner in Bad Ischl

Thalia Bad Ischl
Pfarrgasse 11
4820 Bad Ischl

Do, 18. August 2022
20:00 Uhr

Lesung mit Martin Conrath in Köln

Vereinsheim zur Laube
Frohnhofstrasse 192
50827 Köln

Gerade frisch erschienen

Kleinstadthelden
Ralf Grimminger
Kleinstadthelden
13 Juli 2022
sofort lieferbar

282 Seiten, 14,3 x 21,6 cm

20,– €
Eine Nacht im Juli
Karin Joachim
Eine Nacht im Juli
13 Juli 2022
sofort lieferbar

280 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

14,– €
Wiener Lied
Gert Weihsmann
Wiener Lied
13 Juli 2022
sofort lieferbar

284 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

14,50 €
Nacht am Münster
Tony Dreher
Nacht am Münster
13 Juli 2022
sofort lieferbar

282 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

15,– €
Schönbrunner Mordsschmankerln
Torsten Schönberg
Schönbrunner Mordsschmankerln
10 August 2022
sofort lieferbar

480 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

14,50 €
Kommissarin Moll und die Tote vom Grindel
Isabel Bernsmann
Kommissarin Moll und die Tote vom Grindel
10 August 2022
sofort lieferbar

346 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

15,– €
Wiener Machenschaften
Michael Ritter
Wiener Machenschaften
10 August 2022
sofort lieferbar

288 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

14,50 €
Leander und die Stille der Koje
Thomas Breuer
Leander und die Stille der Koje
1 Juli 2022
sofort lieferbar

568 Seiten, 12,5 x 20,5 cm

14,– €