Harz, aber herzlich

Harz, aber herzlich

Wildnis, Weitsicht, Weltkultur

192 S. / 14 x 21 cm / Paperback
März 2016
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1874-7

per Post bestellen für 14,99 €

als ePub downloaden für 7,99 €

als PDF downloaden für 7,99 €

Kein harter Brocken  Von wegen Schachmatt, Elend und Zonenrandgebiet! Der Harz bietet Lebendschach, Walpurgisnacht und einen Grünstreifen, in dem die Natur blüht. Kurz: Es ist eine Gegend, in der man sesshaft wird, wie der längste Stammbaum der Welt aus Osterode beweist. Und dennoch eine gastfreundliche Region, kommen doch 20 Prozent der Studierenden in Clausthal aus China. Knut Diers führt an seine ganz persönlichen Lieblingsplätze – und besteht auf der Suche das ein oder andere Abenteuer, das für den Leser auch spannend ist.

Druckansicht

Knut Diers
Knut Diers
Knut Diers, Jahrgang 1959, hat die Zeit Willy Brandts noch miterlebt. Der studierte Geograph und ausgebildete Redakteur ist in Hannover mit seinem Redaktionsbüro Buenos Diers Media selbstständig. Ihn reizen neben dem Schreiben von Reisebüchern und -führern vor allem fiktive Geschichten. Diesmal lässt er seinen Lieblingskommissar Hansen, den er bereits bei »Wer mordet schon auf Sylt?« einsetzte, in Büsum zu Hochform auflaufen.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok