Ein Sarg für Lennet Kann

Ein Sarg für Lennet Kann

Kriminalroman

208 S.
Oktober 2015
Exklusiv als E-Book erhältlich
ISBN 978-3-7349-9358-9

als ePub downloaden für 5,99 €

Tierischer Ernst  Schock bei den Aachener Karnevalisten: Nach seinem Auftritt bei einer Karnevalssitzung wird das Aachener Original Lennet Kann entführt. Die Entführer verlangen Lösegeld, das der angehende Rechtsanwalt Tobias Grundler übergeben soll. Seine Mission droht zu scheitern: Niemand, will das Lösegeld zahlen. Im Gegenteil, Grundlers Bemühungen werden sogar wiederholt von der Presse unterlaufen. Die Zeit wird knapp, wenn Grundler nicht das Lösegeld übergibt, muss Lennet Kann sterben, am Aschermittwoch …

Druckansicht

Kurt Lehmkuhl
Kurt Lehmkuhl
Kurt Lehmkuhl wurde 1952, an einem Sonntag, in der Nähe von Aachen geboren. Er war mehr als 30 Jahre als Redakteur im Zeitungsverlag Aachen tätig. Aufgrund seines Jurastudiums in Bonn beschäftigte sich der Autor ausgiebig mit dem Strafrecht, was ihn zu seinen Kriminalromanen inspirierte. Diese waren zunächst nur als Geschenke für Freunde gedacht. Zur ersten Veröffentlichung kam es 1996.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok