Lauschiges Lahntal

Lauschiges Lahntal

Vom Rothaargebirge bis zum Rhein

192 S. / 14 x 21 cm / Paperback
Februar 2017
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1875-4

per Post bestellen für 14,99 €

als ePub downloaden für 7,99 €

als PDF downloaden für 7,99 €

Stadt, Land, Fluss  Warum warf Goethe sein Taschenmesser in die Lahn? War die Heilige Elisabeth eine Aussteigerin? Warum durfte Philipp der Großmütige zwei Frauen heiraten? Wo steht das hessische Neuschwanstein? Andrea Reidt beantwortet diese und viele andere Fragen. In 66 Beiträgen zu ihren Lieblingsplätzen an der Lahn und 11 Porträts berühmter Persönlichkeiten der Region zeigt sie: Das Lahntal ist eine landschaftliche Idylle – und eine Gegend für Tüftler und Fantasten. Kommen Sie mit nach Bad Laasphe, Biedenkopf, Marburg, Gießen, Wetzlar, Weilburg, Limburg, Diez, Nassau und Bad Ems.

 

2. aktualisierte Auflage 2017

 

Druckansicht

Andrea Reidt
Andrea Reidt
© Charlotte Dyckerhoff
Andrea Reidt (1956), Journalistin, Fotoreporterin, Essayistin und Reisebuchautorin, lebt in Wiesbaden, ist nordseesüchtig und liebt ganz besonders die (Kultur-)Landschaften von Sylt und der anderen Nordfriesischen Inseln und Halligen. Sie wuchs in Nordfrankreich, im Vogelsberg und im Lahntal auf, studierte unter anderem in Spanien und lebte mit Familie lange im Allgäu. Die Regionen und Länder, die sie bereist und bewohnt, sind die Schauplätze ihrer Beschreibungen, Geschichten, Anekdoten und Fotografien.
Lesungen / Veranstaltungen
Sa., 1.9.2018 - Butzbach

Lesung mit Andrea Reidt in Butzbach

Lesung aus »Vogelsberg und Wetterau« mit Dia-Schau
Fr., 16.11.2018 - Schönbach

Lesung mit Andrea Reidt in Kirchhain-Schönbach

Lesung aus »Vogelsberg und Wetterau« mit Dia-Schau
So., 2.12.2018 - Mücke-Groß-Eichen

Lesung mit Andrea Reidt in Mücke-Groß-Eichen

Lesung aus »Vogelsberg und Wetterau« mit Dia-Schau

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok